Gionee W900: Klapp-Android mit zwei FullHD Displays

Geschrieben von

Gionee W900

Gionee ist bei uns in Europa kein unbekannter Hersteller mehr, aber ein Smartphone wie das nun aufgetauchte Gionee W900 wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht hier bei uns erhältlich sein. Dabei ist die Idee hinter dem Gerät gar nicht mal so schlecht: Wie einige wenige Samsung-Modelle handelt es sich dabei um ein Klapp-Smartphone. Ohne Bendgate-Anfälligkeit.

Aufgetaucht ist das Smartphone bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA, wo es neben Fotos auch einige technischen Details gibt und diese sind gar nicht mal so schlecht. Mit 172 Gramm ist das Gionee W900 zwar nicht gerade als Leichtgewicht zu bezeichnen, aber bei einem Smartphone mit gleich zwei Displays auch zu erwarten. Übrigens ist das auch eine der Besonderheiten: Beide Displays bieten eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel auf vier Zoll verteilt, was zu einer richtig beeindruckenden Pixeldichte von satten 550 PPI führt.

Nachteil ist aber eben auch, dass das Gionee W900 mit 126,5 x 62,6 x 14,8 mm einerseits kompakt, aber andererseits auch wieder richtig pummelig ist. Verglichen mit einem lediglich 5,1 mm flachen Gionee Elife S5.1 (zum Beitrag) fast das dreifache. Da enttäuscht es fast schon, dass ein nur 2.050 mAh großer Akku das Klapp-Smartphone antreibt. Mit einem 1,5 GHz Quad-Core unbekannter Herkunft, 2 GB RAM , 16 GB internem Speicher mit MicroSD-Slot, LTE-Unterstützung und einer 13 Megapixel Kamera sowie 5 Megapixel Frontkamera ist auch der Rest der technischen Ausstattung des Gionee W900 alles andere als schlecht.
Als Betriebssystem kommt Android 4.4.4 KitKat zum Einsatz.

Übrigens ist das Gionee W900 mitnichten das erste Gerät dieser Art in China. Samsung bringt schon seit einigen Jahren relativ erfolgreich solche Geräte im Jahresrhythmus in China auf den Markt und auch LG hatte erst dieses Jahr ein entsprechendes Gerät vorgestellt (zum Beitrag). Das könnte im Umkehrschluss Gionee zur Entwicklung angespornt haben.

[Quelle: TENAA | via GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,455 Sekunden