Google Chrome: Vorerst keine Erweiterungen für die mobile Ausgabe

Geschrieben von

Das Tor in die Welt des Internets ist und bleibt der Browser. Hier hat zwar nach wie vor der Internet Explorer von Microsoft das Sagen, die Verfolger von Mozilla und Google sind dem Browser aus Redmond aber dicht auf den Fersen. Da sich das Geschäft zunehmend in Richtung mobile Geräte entwickelt, trägt Google diesem Rechnung und hat erst kürzlich Neuerungen für seinen Browser verkündet.

Zum Beispiel, dass die Entwicklungszweige für die Desktop- und Android-Version zusammengeführt werden. Dadurch soll der mobile Chrome von den Neuerungen und Optimierungen des Desktop-Vorbilds profitieren. Sogar Google Now soll Einzug halten in Chrome, wobei das sich mit ziemlicher Sicherheit auf den Desktop-Ableger beziehen dürfte. Nur sind damit die Neuigkeiten rund um Googles Browser Chrome noch nicht ausgegangen.

Eines unterscheidet Chrome für Android derzeit und wohl auch in Zukunft sehr stark von Browser-Konkurrenten wie Mozillas Firefox oder dem Dolphin Browser: Chrome für Android wird auch in Zukunft keinerlei Plugins oder sonstige Erweiterungen unterstützen. Das hat Google via Google+ bekanntgegeben.

Q. When will Chrome for Android support extensions / addons?
A. We have no plans to support extensions or apps at this time.

However, you can enjoy responsive, mobile web apps on Chrome for Android thanks to the support of many HTML5 features, which you can read more about here: http://goo.gl/41Wc1.

Damit wird auch weiterhin eine sehr nützliche Funktion des Desktop-Pendants fehlen, welches mittels kleiner Tools und Erweiterungen zu einem sehr mächtigen Werkzeug aufgebohrt werden kann. Allerdings spricht Google nur von aktuellen Plänen, weshalb die so beliebten Erweiterungen durchaus irgendwann Einzug halten könnten. Web-Apps die in HTML5 geschrieben wurden, sind dennoch auch mit Chromes mobiler Version weiterhin nutzbar.

Chrome-Browser – Google
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: Google+ | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


217 Abfragen in 0,418 Sekunden