Google: Es wird keine Vorbestellungen für Nexus 4 und Nexus 10 geben

Geschrieben von

Vor fast ziemlich genau 2 Wochen hat Google recht unspektakulär die neuen Nexus-Modelle Nexus 4 von LG und Nexus 10 von Samsung präsentiert. Das Smartphone und das Tablet lösten bei vielen den ernsten Wunsch aus, diese zu laufen und das möglichst schnell. Nun, 2 tage müsst ihr euch noch gedulden, bis die beiden Neulinge und die neuen Varianten des Nexus 7 im Play Store verfügbar sind.

Wer sich darauf freute pünktlich am 13. November sein Nexus in den Händen zu halten, der wird leider enttäuscht werden. Alle neuen Nexus-Modelle (Nexus 4, Nexus 7 3G, Nexus 7 32 GB und Nexus 10) sind erst ab dem 13. November in der Hardware-Abteilung des Play Store bestellbar und werden im Idealfall je nach Zeitpunkt des Bestelleingangs noch am selben Tag verschickt. Zumindest US-Kunden können per Overnight-Express ihren Neuerwerb bereits am nächsten Tag in den Händen halten. Wir Europäer müssen da vermutlich ein paar Tage mehr in Kauf nehmen. Ab wann der verkauf genau startet, also zu welcher Uhrzeit und welcher Zeitzone, das verriet ein Google-Mitarbeiter  gegenüber den Kollegen von AndroidPolice leider nicht.

AndroidPolice: Is Google going to start shipping on the 13th or open pre-orders? In other words, when will the first customers be able to hold the new Nexuses in their paws?

Google PR Rep: They’ll start shipping on that date.

AndroidPolice: Alright, thanks. Do you know when the pre-orders will start then?

Google PR Rep: Right now, it’s „Notify me“ and on 11/13 it will switch to available for order.

 

Deutsche Übersetzung:

AndroidPolice: Wird Google ab dem 13. ausliefern oder beginnen da erst die Vorbestellungen? Oder anders gefragt: Wann werden die ersten Kunden ihr neues Nexus in ihren Pfoten halten können?

Google PR Rep: Sie werden ab diesem Datum ausgeliefert.

AndroidPolice: Alles klar, danke. Und ab wann werden die Vorbestellungen beginnen?

Google PR Rep: Derzeit ist der Status bei „Mich benachrichtigen“ aber am 13.11. wird der Status auf „Bestellen“ geändert.

Solltet ihr also die Absicht haben als einer der ersten ein Nexus zu bestellen, solltet ihr euch per eMail über die Verfügbarkeit eures Wunschgerätes informieren lassen. Allerdings solltet ihr schnell sein, die ersten Chargen dürften erfahrungsgemäß ziemlich schnell vergriffen sein. Udn noch ein ganz wichtiger Hinweis: Zum Einkauf im Google Play Store ist eine Kreditkarte Pflicht. Das gilt sowohl für die Inhalte (Apps, Bücher, Filme und ab 13. November auch Musik) als auch für die Nexus-Hardware und deren Zubehör. Habt also noch einen Tag Zeit, euch im Zweifelsfall um eine Kreditkarte zu kümmern.

[Quelle: AndroidPolice]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,456 Sekunden