Google Kalender Update setzt sportliche Ziele ganz automatisch

Geschrieben von

Google Kalender mit Google Goals

Google Now ist eine sehr mächtig gewordene smarte Funktion auf Android Geräten, die immer stärker auch in anderen Apps wie dem Google Kalender integriert wird. Das neuste Update zeigt dies auf ganz besondere Weise. So soll die neue Version den Nutzer des Smartphones tatkräftig dabei unterstützen, sportlich aktiver den Tag zu bestreiten.

Google nennt die neue Funktion ganz passend Goals, die sich automatisch in die freie Zeit zwischen einzelnen Terminen im Google Kalender einklinken kann, um zum Beispiel das regelmäßige Laufen zu einer täglichen Routine zu machen. Das die Entwickle dabei auf die künstliche Intelligenz hinter Google Now setzen ist nur schwer zu übersehen, denn Goals beachtet immer die bereits eingetragenen sowie dazu kommenden Termine und verschiebt sich bei Bedarf einfach selbst.

Google Kalender

Ziele verfolgen mit dem Google Kalender

Wobei Google Goals selbst nicht nur auf sportliche Aktivitäten beschränkt ist. Genauer gesagt kann man jede beliebige Art von Beschäftigung eintragen lassen, sei es das Lernen einer neuen Fremdsprache, mehr Lesen von analogen Büchern, besagte sportliche Aktivitäten oder auch etwas gänzlich anderes: Der Google Kalender wird smarter wenn es darum geht, etwas Sinnvolles mit seiner Freizeit anzufangen.

Neben der Aktivität selbst kann man mit Google Goal auch festlegen, wie oft diese Aktivität in der Woche stattfinden soll. Per Popup erinnert der Google Kalender schließlich an die Aktivität, die man nach dem Erledigen abhaken kann – oder bei einem dazwischen gekommenen Meeting einfach verschieben kann. Je häufiger man die neue Funktion nutzt, umso genauer wird der Google Kalender mit der automatischen Anpassung des Terminplans.
Um ein neues Ziel anzulegen, gibt es über das Plus-Zeichen die entsprechende Option.

In einem kleinen Video zeigt Google, wie dies funktioniert:

Das Update für die Google Kalender App selbst soll im Laufe der kommenden Tage und Wochen an alle Besitzer vom Geräten mit Android und iOS ausgeliefert werden. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Google Kalender eine nützliche Funktion, um den inneren Schweinehund besser in den Griff zu bekommen. Zumindest was die Planung von regelmäßigen Aktivitäten in der Freizeit anbelangt.

Google Kalender
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
  • Google Kalender Screenshot
Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag

Kein Ersatz für Motivation

So praktisch Google Goals im Google Kalender auch sein mag, in einem Punkt wird auch die neue Funktion keine Lösung sein: Wenn man als Nutzer die Tätigkeit nicht erledigt und sie trotzdem abhakt. Gegen allgemeine Unlust und körperliche Faulheit kann auch eine smarte App mit der Macht von Google Now im Hintergrund nichts ändern. In diesem Punkt muss man sein Denkverhalten ganz einfach selbst ändern und sich immer vor Augen halten, was nach erfolgreich abgeschlossener Tätigkeit auf einen wartet.

[Quelle: Official Google Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,427 Sekunden