HTC One (M8) Nachfrage ist größer als erwartet

Geschrieben von

HTC One M8

Seit letzter Woche ist das neue HTC One (M8) des taiwanischen Smartphone-Herstellers HTC offiziell vorgestellt und in den ersten Märkten auch schon erhältlich. Das ist etwas was vorher noch kein Hersteller geschafft hat: Der Verkauf der ersten Geräte direkt nach der offiziellen Präsentation. Jedoch kämpft HTC mit einem Problem und das ist ein sehr erfreuliches.

Im Jahre 2011 begann der Fall von HTC, die bis dahin ein Muster-Vorbild in Sachen Unternehmensentwicklung und Erfolg waren. Bis dahin kannte der anfangs als OEM-Hersteller auftretende Konzern nur eine Richtung und die führte nach oben. Seit 2011 jedoch sind die Verkaufs- und Umsatzzahlen immer weiter rückläufig bis letztes Jahr die ersten zwei Quartale mit einem operativen Verlust abgeschlossen wurden. Das HTC One konnte letztes Jahr den Negativ-Trend nicht stoppen aber dem HTC One (M8) könnte es vielleicht als erstes der neuen HTC-Geräte gelingen.

Erste Erfolge für das HTC One (M8)

Denn wie es von einem lokalen Händler aus dem Heimatland Taiwan heißt, ist die Nachfrage nach dem HTC One (M8) deutlich größer als man produzieren kann. Genaue Zahlen liegen nicht vor aber Berichten zufolge verdoppelt sich fast täglich die Nachfrage nach dem neuen Smartphone von HTC. Sollte das stimmen könnte das HTC One (M8) wirklich zur erhofften Erlösung werden. Aus Amerika gibt es bisher keine solchen Berichte, dass die Vorräte an Geräten nicht ausreichen würden für die Nachfrage. Lediglich Verizon Wireless bietet es in einigen seiner Filialen an, alle anderen Netzbetreiber verkaufen es bisher nur online.

Bleibt nur zu hoffen für HTC, dass das HTC One (M8) das Interesse der Kundschaft auch weiterhin hochhalten kann und sich bestens verkauft. Immerhin gibt es einige kritische Stimmen welche HTC unter anderem wegen der verbauten Kamera kritisieren, die sich kein bisschen weiterentwickelt hat in Sachen Sensor. Zwar ist ein zweiter Sensor für Tiefenschärfe-Informationen zuständig aber der eigentliche Kamera-Sensor ist derselbe vom HTC One des letzten Jahres. Eine Entscheidung die nicht jeder nachvollziehen kann.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. patte schreibt:

    Mit dem Smartphone auf jeden Fall. Selbst ich als Samsung Vernatiker werde jetzt definitiv mal zu HTC wechseln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,418 Sekunden