HTC One Mini: Snapdragon 400 bestätigt + neue Bilder

Geschrieben von

HTC One Mini

Schon seit einigen Jahren heißt es im Android-Bereich immer wieder aufs Neue „Samsung oder HTC, wer ist besser“. Nachdem der Schlagabtausch Zahlenmäßig meistens zugunsten Samsungs ausfällt und HTC in Sachen Verarbeitung und Qualität die Nase vorne hat, warten wir natürlich gespannt, ob sich das beim kommenden One Mini von HTC einmal mehr wiederholt.

Als HTC das One Mitte Februar im Vorfeld des Mobile World Congress 2013 vorstellte, hoffte so mancher noch auf einen qualitativ würdigen Gegenspieler von Samsung, der in Sachen Materialien für das Gehäuse gegenhalten kann. Nun, daraus ist nichts geworden und dennoch verkaufte sich das Galaxy S4 mehr als 4 Mal so gut im selben Zeitraum wie das One (20 Millionen vs. 5 Millionen in 2 Monaten). Sollte einem das nicht zu denken geben, zumal trotz allem das One in Vergleichstests als das bessere von Beiden bezeichnet wurde?

Zumindest beim One Mini könnte das Blatt vielleicht zugunsten HTCs dieses Mal ausfallen, wenn auch technisch gesehen ganz knapp. Denn die Kollegen von AndroidNext haben neue Informationen bzw. vielmehr bestätigte Informationen und neue Bilder zugespielt bekommen, welche durch AnTuTu und CPU-Z gestützt werden.

CPU-z beispielsweise bestätigt den Snapdragon 400 Dualcore mit 1,4 GHz, auch wenn im Screenshot von CPU-Z ein Snapdragon S4 Dualcore angegeben wird. Spätestens der Blick auf die GPU, eine Adreno 305 entlarft den Dualcore als einen Snapdragon 400. Darüber hinaus verraten die Screenshots 1 GB RAM, die vom One und Butterfly S her bekannte Ultrapixel Kamera sowie eine 1,6 Megapixel auflösende Frontkamera. Das vermutete 720p Display mit 1280 x 720 Pixel wird ebenfalls bestätigt. Abgesehen davon bestätigt die Quelle der Kollegen nochmals, dass das One Mini im direkten Größenvergleich zum One nur geringfügig kleiner ausfällt.

Letzten Endes wird der Kampf in der Mittelklasse zwischen HTC und Samsung wieder ziemlich spannend geführt, da technisch gesehen beide Geräte, das One Mini und das Galaxy S4 Mini, technisch mal das eine und mal das andere vorne liegt. Wirklich entscheidend dürfte daher der angepeilte Preis von HTC werden, da Samsung 499 Euro UVP verlangt. Und eines steht ebenfalls fest: Das One Mini löst das One S nach nur 15 Monaten in der Mittelklasse komplett ab.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

[Quelle: AndroidNext]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


215 Abfragen in 0,576 Sekunden