Huawei Ascend P6 in London heute vorgestellt

Geschrieben von

Huawei Ascend P6

Schon seit letztem Jahr versucht Huawei mit aller Macht als Hersteller von Smartphones auch hierzulande wahrgenommen zu werden, jedoch fruchtete das aufgrund etlicher Verzögerungen beim Marktstart nicht so wirklich. Mit dem neusten Spross in der Ascend-Familie, dem Ascend P6, will Huawei daher die ganze Sache mal von einem anderen Standpunkt aus angehen.

Das Ascend P6 von Huawei hat sich bereits seit einigen Wochen hier und da mal auf Bildern blicken lassen, welche ein doch ziemlich interessantes Gerät versprachen. Ein Unibody-Gehäuse aus Metall, eine Strategie, welche HTC mit dem One und dessen erwarteten Abkömmlingen One Mini sowie One Max weiter verfolgen wird und der Erfolg des One gibt dem taiwanischen Unternehmen immerhin Recht. Heute nun hat Huawei in London das Ascend P6 offiziell vorgestellt, nachdem vor wenigen Tagen bereits das Event groß angeteasert wurde. Auf der technischen Seite jedenfalls haben sich keine großen Überraschungen mehr ergeben.

  • 4,7″ HD In-Cell Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • HiSilicon K3V2 Quadcore mit 1,5 GHZ
  • 2 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • 8 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 120 Gramm
  • 132.6 x 65.5 x 6,18 mm
  • 2.000 mAh Akku
  • Android 4.2.2 Jelly Bean mit Emotion UI

130618_6_1

Selbst die MagicTouch-Technologie beim Display ist nicht mehr neu, welche die Bedienung des Displays selbst mit Handschuhen ermöglicht, ähnlich wie es Samsung beim Galaxy S4 realisiert hat. Dabei hat Huawei die Ausdauer des Gerätes nicht zu sehr vernachlässigt und die QPC-Technologie integriert. Damit sollen durch diverse Stromsparmechanismen bis zu 30% mehr Leistung aus dem verbauten Akku herausgekitzelt werden, als das bei vergleichbar großen Konkurrenz-Akkus der Fall ist. Für Medienfreunde mit dem Hang zur Spontanität ist Huawei AirSharing ebenfalls enthalten: Damit lassen sich Multimedia-Inhalte drahtlos an entsprechende Fernseher und andere Geräte übertragen.

Als Software setzt Huawei auf das aktuelle Android 4.2.2 Jelly Bean, welches wie erwartet von Huaweis hauseigener Oberfläche Emotion UI überzogen ist. Mehr über die Oberfläche selbst könnt ihr in unserem Test des Display-Riesen Ascend Mate nachlesen. Das einzige was noch von Interesse wäre ist der Marktstart und ein Preis für das Smartphone. Erhältlich sein wird das Ascend P6 bereits im Juli in China und Westeuropa. Unter anderem wird es bei Media Markt, Saturn, o2 und Amazon in den Farben Schwarz, Weiß und Pink käuflich für 449 Euro UVP zu erwerben sein.

[Quelle: Huawei]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,485 Sekunden