HUAWEI Mate 8 mit 2K-Display und 20 Megapixel Kamera?

Geschrieben von

HUAWEI Mate 8

Das HUAWEI Ascend Mate 7 war letztes Jahr einer der heimlichen Android-Stars der IFA 2014, was der Hersteller mit dem HUAWEI Mate 8 natürlich nur zu gerne wiederholen und vielleicht sogar toppen möchte. Unter anderem spielt eine bessere Technik dabei eine wichtige Rolle und genau die ist nun zum Premium-Phablet ein wenig gelüftet.

QuadHD ist eine Technologie, die nicht von allen mit Begeisterung aufgenommen wird. Der Wechsel von HD zu FullHD bei der Display-Auflösung war ein deutlicher Fortschritt, aber von FullHD zu QuadHD ist nur bedingt ein Unterschied zu sehen heißt es. Dennoch wird auch das HUAWEI Mate 8 genau diese Auflösung für sein Display erhalten, wenn man dem neusten Gerücht Glauben schenken will. Dennoch setzt HUAWEI auch auf das bereits bewährte des Ascend Mate 7.

Altes und Neues für das HUAWEI Mate 8

Wie groß das Display mit seiner QuadHD-Auflösung ausfällt ist zwar noch nicht bekannt – höchstwahrscheinlich bleibt es bei den 6 Zoll – aber dass das HUAWEI Mate 8 das edle Unibody-Gehäuse aus Aluminium und den sehr kompakten Ausmaßen beibehält, haben Insider aus China bestätigt. Schon das HUAWEI Ascend Mate 7 konnte mit einem unerwartet kleinen Gehäuse für seine Größe beeindrucken, was HUAWEI auch im HUAWEI Mate 8 als Vorteil gegen die Konkurrenz nutzen will.

Abgesehen davon soll ein 64-Bit fähiger Kirin 930 Octa-Core als Herzstück dienen, welcher natürlich auch LTE Cat6 unterstützt in dem Arbeitstier. Gänzlich anders wie es zum Beispiel im HUAWEI P8 (zum Test) der Fall ist: Das aktuelle Flaggschiff des Konzerns bietet nur LTE Cat4. Ob dessen Foto-Qualitäten auch im HUAWEI Mate 8 stecken ist nicht bekannt, aber das ein Sony IMX220 Sensor der Exmor R Reihe mit 20,7 Megapixel Auflösung zum Einsatz kommt ist neu. Selbst der Fingerabdruck-Sensor des HUAWEI Ascend Mate 7 scheint der Konzern beibehalten zu wollen:

[Test] HUAWEI Ascend Mate 7 – Ein Fingerabdrucksensor wie er sein sollte!

Weitere Details zum HUAWEI Mate 8 gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht. Sollte eine kürzlich geleakte Roadmap jedoch tatsächlich stimmen (zum Beitrag), dann könnte das Premium-Phablet kommenden Monat Premiere feiern und damit deutlich früher als angenommen. Bisher ging man davon aus, dass die Vorstellung wie letztes Jahr zur IFA erfolgt. Andererseits scheint HUAWEI die zu erwartende Übermacht des Samsung Galaxy Note 5 zu fürchten, was für eine frühere Vorstellung spricht.

[Quelle: Mobile-Dad]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,469 Sekunden