Jailbreak für iOS 9 inklusive iPhone 6s ist da

Geschrieben von

pangu_jailbreakWenn man ein iPhone, iPad oder iPod Touch von den Fesseln Apples befreien will, muss man die Geräte mit einem Jailbreak versehen. In der Regel dauert es für das jeweils aktuelle iOS einige Wochen bis es einen funktionierenden Weg gibt, aber bei iOS 9 ging es dann doch um in vielfaches schneller als gedacht. Das PanGu-Team hat wieder zugeschlagen und gibt euch unter iOS9 nun die Möglichkeit eines Jailbreak für iPhone 6s und Komplizen.

Relativ schnell hatte Apple dieses Jahr kurz nach dem Start von iOS 9 bereits die ersten zwei kleineren Updates nachgeschoben, um Fehler der letzten Minuten vor Veröffentlichung auszumerzen oder andere Probleme zu beheben. Von daher ist es umso ungewöhnlicher, dass der PanGu Jailbreak neben iOS 9 selbst auch iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2 umfasst – untethered wohlgemerkt.

iOS 9 entfesseln

Bevor man sein iOS-Gerät entsperren und somit für verschiedenste Modifikationen durch Drittentwickler öffnen will, sollte man ein Komplett-Backup seines Gerätes anfertigen. Denn auch wenn der Jailbreak den bisherigen Berichten zufolge selbst problemlos über die Bühne gehen soll, kann es vereinzelt zu Problemen kommen.

Weiterhin sollte man für den Jailbreak die PIN-Sperre deaktivieren, „Mein iPhone suchen“ ausschalten, Touch ID abstellen und den Flugzeugmodus aktivieren. Erst danach funktioniert das Jailbreaken über das Windows-Tool nahezu ohne Probleme. Der Installer für Mac OS X wird zu einem späteren Zeitpunkt erwartet: Das PanGu-Team hat diesen Installer noch nicht angekündigt.

Sollte es dennoch Probleme geben bei der Installation des Jailbreaks, empfiehlt PanGu einerseits das Gerät iOS 9 sowie den Desktop-Rechner neu zu starten und erneut zu versuchen. Auch das Wiederherstellen von iPhone, iPad oder iPod Touch über das Jailbreak-Tool wird als Alternative geboten, sollte das Entsperren einmal fehlschlagen. Angeblich kommt es insbesondere bei Geräten zu Problemen, welche iOS 9.0.2 per OTA-Update erhalten haben.

Kompatibel ist der PanGu Installer mit allen Geräten auf denen iOS 9 läuft. Das schließt auch die neuen Geräte iPhone 6s, iPhone 6s Plus und das iPad mini 4 mit ein. Den Installer selbst gibt es wie bereits erwähnt bisher nur für Windows auf dieser Website zum Download.
Nach der Installation der Software muss das iOS-Gerät lediglich per USB-Kabel angeschlossen und im PanGu Installer der Start-Button gedrückt werden.

Während des Vorgangs erscheinen diverse Anweisungen auf dem Bildschirm, denen man für einen erfolgreichen Abschluss folgen muss. Unter anderem muss während des Jailbreakens das Gerät erneut in den Flugmodus geschaltet werden, wobei das iPhone, iPad oder der iPod Touch selbst nicht vom PC getrennt werden dürfen. Zusätzlich startet das Gerät einmal neu und fordert danach auf, die PanGu-App auf dem Apple-Gerät zu starten und den Zugriff auf die Photos-App zu gewähren – diese ist das Einfallstor für den eigentlichen Jailbreak.

Der Rest läuft vollkommen automatisch ab. War der Jailbreak erfolgreich, dann ist nach einem Neustart des Gerätes der alternative App Store Cydia im App Drawer zu sehen.

Häufige Fehler des iOS 9 Jailbreak

  • Häufig ist auch die Fehlermeldung „Error at 45% – Error occurred in preparing the environment, error code (0A)“ zu sehen. Dieser Fehler tritt nur dann auf, wenn man via iTunes verschlüsselte Backups seines iOS Gerätes anlegt. Einfach die Sicherung ohne Verschlüsselung durchführen und schon sollte der Jailbreak funktionieren.
  • Etwas aufwändiger wird es bei „/usr/libexc/cydia/cydo error(2)„: In diesem Fall muss man sein iOS Gerät über iTunes wiederherstellen und im Anschluss erneut jailbreaken.
  • Installiert man eine Reihe an Tweaks und sucht deren Einstellungen vergeblich, dann ist dies kein Fehler. Der PreferenceLoader, welcher die Einstellungen der einzelnen Tweaks in den allgemeinen Einstellungen von iOS auflistet, ist ganz einfach noch nicht kompatibel zu iOS 9.
  • Taucht der alternative App Store für alle von Apple abgelehnten Apps namens Cydia nicht auf, muss man einmal die Photos-App öffnen, die PanGu-App erneut ausführen und einige Momente lang warten.
  • Sollte der Start-Button im PanGu Installer ausgegraut sein und man hängt in der Fehlermeldung „Please connect your device and press Start“ fest, dann hilft es iTunes neu zu installieren und das iOS Gerät mindestens einmal vollständig zu verbinden.
[Quelle: PanGu]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,442 Sekunden