LG G3 mit gelbem Display: Was nach einem Update passieren kann

Geschrieben von

LG G3

Erst Ende Mai präsentierte uns der südkoreanische Hersteller LG in London der weltweiten Presse das LG G3 welches von den technischen Daten her seinem Namen als Anwärter Smartphone des Jahres 2014  alle Ehre machte. Doch bereits kurze Zeit später beklagten vereinzelte Käufer des LG G3 Smartphone plötzliches Abschalten und Überhitzungsprobleme des LG Premium-Smartphone. Kurze Zeit später lieferte LG auch eine Update zur Behebung der bekannten Probleme der nun bei einem Anwender zu einem dauerhaften Gelbstich des Quad-HD-Displays geführt hat.

Mit zwei aufeinander folgenden Google Nexus Modelle und dem LG G2 hat der südkoreanische Hersteller bewiesen, dass er bereit ist ganz oben in der Liga der Android Smartphone und Tablets mit zuspielen. Umso gespannter war die Presse, was uns LG als Nachfolger seines Flaggschiff Ende Mai dieses Jahres in London präsentieren würde. LG gewohnt hielt sich der Konzern im Vorfeld nicht zurück aussagekräftige Video Trailer an die Öffentlichkeit durchdringen zu lassen, sodass im Grunde nur noch die Frage offen blieb ob das LG G3 nun ein Metall Unibodygehäuse haben wird oder es aus Kunststoff ist und nur wie Metall aussieht.
Bekannterweise ist es nun eine Mischung aus beidem geworden – ein Polycarbonat-Gehäuse, welches mit Metall-Partikel versehen wurde um die Haptik von eben diesem Werkstoff zu vermitteln.

LG G3 mit ersten Problemen

Wie erwartet wurde nicht zuletzt aufgrund des günstigen Preises ab 549 Euro, das LG G3 von dem Endverbraucher positiv angenommen und gekauft. Wenige Wochen später machten jedoch in einschlägigen Foren erste Nutzer auf sich aufmerksam, die ein ungewöhnliches nicht reproduzierbares selbstständiges Abschalten des Smartphones beklagten. Dem nicht genug gesellten sich auch noch Überhitzungsprobleme der Snapdragon 801 Quad-Core-CPU dazu. Als aufstrebender Marktführer in Sachen Android Smartphones nahm der südkoreanische Hersteller diese Berichte ernst und leiferte bereits wenige Tage später ein Update, welches genannte Probleme beheben sollte.

LG G3: Ein Update gegen die Total-Abstürze

Gelb ist das neue Weiß

Erfreulicherweise sind der android tv Redaktion auch nur positive Reaktionen der betroffenen Anwender bekannt, dass dieses Update in der Tat die beiden bekannten Probleme behebt. Bis auf dieses eine wo ein User nach Ausführung des Updates mit dem LG Update Tool plötzlich ein eklatanten Farbfehler seines LG G3 Bildschirm zu bekunden hatte.

LG G3 nach Update

Wie auf dem Foto deutlich zu erkennen ist hat sich das komplette Farbschema des LG Premium-Smartphone verschoben. Schwarz ist plötzlich grün und weiß nimmt sich der Farbe gelb an. Zum Glück konnte die betroffene Person mithilfe eines Downgrade auf die letzte Firmware den Grafikfehler wieder beheben. Auch die Installation über die LG Suite (nicht dem gesonderten LG Update-Tool) soll diesen Farbfehler nicht generieren.
Trotz absoluten Einzelfall bisher, geht LG Korea diesem Phänomen nach um eventuelle Wiederholungen auszuschließen und entgegen zu wirken.

Bleibt dem Unternehmen zu wünschen übrig, dass es sich bei dem „gelben Display“ von welchen auch schon von dem OnePlus One berichtet wurde (zum Beitrag), ein absoluter Einzelfall bleibt und dem Erfolg des LG G3 nicht schadet. Wir für unseren Teil können dem LG G3 nur ein sehr gutes Testurteil bestätigen:

[Test] LG G3 – So sehen Sieger aus!

 

[Quelle: android tv Leser Olli Sierra]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,427 Sekunden