LG plant neue Flaggschiff-Serie, die über dem G4 steht

Geschrieben von

LG

Den am 5. März zu Ende gehenden MWC 2015 hat LG eher unspektakulär absolviert, indem der Konzern lediglich neue Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle vorstellte. Das eigentliche Highlight kommt erst im April, aber neusten Gerüchten zufolge ist das LG G4 nicht das Flaggschiff-Modell des Jahres. Diese Ehre soll einem anderen Android Smartphone zuteil werden.

HTC und Samsung haben vergangenen Sonntag ihre Top-Smartphones HTC One M9 (zum Beitrag) und Samsung Galaxy S6 / Samsung Galaxy S6 edge (zum Beitrag) für dieses Jahr vorgestellt. April sind bereits die nächsten Top-Smartphones zu erwarten und das wird neben dem HUAWEI P8 das LG G4 sein. Nur heißt es jetzt plötzlich, dass das G4 mitnichten das Flaggschiff-Modell für das Jahr 2015. Der Konzern will eine neue Highend-Reihe vorstellen und das vielleicht schon bald.

LG mit neuer Modell-Familie

Erst heute Nachmittag berichteten wir davon, dass das G4 eventuell ein Gehäuse aus Metall erhalten könnte, um mit der Konkurrenz gleichzuziehen (zum Beitrag). Nun hat in einem Interview der Chef von LG Electronics Mobile Cho Yuno verraten, dass man in der zweiten Jahreshälfte etwas noch Besseres als das LG G4 vorstellen will. Dieses Android Smartphone soll zugleich der Auftakt für eine komplett neue Modell-Familie sein, welche über der G-Reihe angesiedelt ist. Als neuer Begleiter für die LG Watch Urbane, welche auf dem MWC 2015 Premiere feierte?

Angesichts der Tatsache, dass das G4 bereits mit dem Snapdragon 810 einen der aktuell stärksten Smartphone-Prozessoren haben könnte, fragt man sich, wie diese technologische Überlegenheit denn aussehen könnte. Wenn man seinen Gedanken einfach mal freien Lauf lässt und mit in Betracht zieht, dass die Vorstellung noch vor dem Samsung Galaxy Note 5 erfolgt, dann könnte es sich vielleicht um ein neues Phablet handeln. Eines mit Stylus-Unterstützung und darauf abgestimmter Software.

Sozusagen der längst überfällige echte Konkurrent zur Note-Serie von Samsung, welche seit ihrem ersten Modell aus 2011 den Standard in der Phablet-Klasse setzt. Technisch als auch funktional. Denn derzeit hat LG keinen würdigen Gegenspieler, da unter anderem die Pro-Familie zugunsten des G4 eingestellt wurde. (zum Beitrag). Vielleicht auch nur, um eine grundlegende Neuausrichtung im Phablet-Bereich zu ermöglichen?

[Quelle: Korea Herald]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,405 Sekunden