LG Smart Lamps: Und es werde Licht via Smartphone

Geschrieben von

LG Smart Lamps

Das der digitale und vernetzte Fortschritt auch vor der klassischen Glühlampe nicht Halt macht, zeigt die heute von LG vorgestellte Smart Lamps. Wer schon immer mal davon träumte wirklich alles über sein Smartphone zu steuern, der dürfte an den LG-Glühlampen wirklich seine helle Freude haben.

Die intelligenten Smart Lamps Glühbirnen sind ab Android 4.3 Jelly Bean sowie mit iOS 6 und neuer nutzbar. Auf die normalen Eigenschaften einer Glühbirne reduziert haben die Leuchtmittel mit einem Verbrauch von 10 Watt von LG eine durchschnittliche Lebensspanne von bis zu 10 Jahren bei einer täglichen Brenndauer von 5 Stunden. So weit so gut und nichts Neues das in irgendeiner Weise besonders hervor sticht. Das wirklich Besondere zeigt sich erst in Kombination mit einem Smartphone.

LG Smart Lamps

Zum Beispiel der Security-Modus der die Smart Lamps Glühbirnen dann einschalten kann wenn man nicht zu Hause ist. Oder eine Art Partymodus, was allerdings nur in Kombination mit einer Musik-App funktioniert und das auch nur mit einem Android-Smartphone oder Tablet. iOS-Nutzer bleiben in dieser Sache außen vor. Ein kleines Gimmick der LG Smart Lamp dürfte das Flackern der Glühlampen sein sobald ein Anruf auf dem Smartphone eingeht.

35.000 Südkoreanische Won will LG für eine Smart Lamps Glühlampe haben, was umgerechnet etwa 23,55 Euro ist. Wird allerdings noch dauern bis sie nach Europa kommen.

[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,417 Sekunden