MOTA SmartRing: Benachrichtigungen am Finger

Geschrieben von

MOTA SmartRing

Zur diese Woche beginnenden IFA 2014 wird es nicht nur neue Fernseher, Kühlschränke, HiFi-Boxen, Kameras, Smartphones und Tablets zu sehen geben, sondern auch das eine oder andere Gadget der besonderen Art. Dazu kann man den MOTA SmartRing definitiv auch zählen. Das Wearable Device will SmartWatches Konkurrenz machen.

Im Prinzip handelt es sich bei dem MOTA SmartRing um ein Accessoire für den Finger, dass über ein kleines eingebautes Display diverse Benachrichtigungen vom Smartphone anzeigen kann. Ganz wie eine klassische SmartWatch, nur eben deutlich kleiner und am Finger statt am Handgelenk. An Benachrichtigungen beherrscht der MOTA SmartRing so ziemlich alles was wichtig ist, inklusive SMS, Facebook, Twitter, E-Mails und so weiter. Auch verpasste Anrufe und anstehende Termine können auf dem Display dargestellt werden.

Wer sich das ungewöhnliche Gadget für iOS und Android mal selbst anschauen will – es wird für beide Plattformen eine Companion App geben, was auf eine gewisse Anpassbarkeit schließen lässt – der kann auf der am Donnerstag eröffnenden IFA 2014 nach dem Stand Ausschau halten, wo der MOTA SmartRing ausgestellt sein wird. Ein Preis für das Gadget gibt es bisher noch nicht, aber allzu günstig dürfte dieser nicht sein.

Der Vorverkauf soll demnächst beginnen und wer schnell genug ist, er bekommt sogar einen kleinen Nachlass im Preis als Mitglied

[Quelle: AndroidCentral]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Freizeichen - Handmade in Germany

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,451 Sekunden