Motorola Moto G (2nd Gen.) im Mai bei Aldi Süd

Geschrieben von

Motorola Moto G (2nd Gen.) bei Aldi Süd

Mit dem Motorola Moto G (2nd gen.) hat Motorola wieder mal einen Volltreffer landen können in der Mittelklasse und das vor allem im Bezug auf den Preis. Günstiger gibt es ein richtig gutes 5 Zoll Android Smartphone mit halbwegs aktueller Hardware fast nicht und dennoch geht es noch besser: Mit einem Schnäppchen bei Aldi.

Wenn man ein hervorragendes Mittelklasse-Smartphone zu einem Preis anbietet, der fast schon als unverschämt günstig zu bezeichnen ist, dann avanciert das betreffende Android Smartphone umgehend zum Erfolgsmodell. So geschehen 2013 mit dem ersten Motorola Moto G, welches letztes Jahr zur IFA 2014 einen würdigen Nachfolger mit etlichen Verbesserungen erhalten hat. Und genau dieser Nachfolger ist bei Aldi Süd schon bald besonders preiswert zu haben.

Preishammer Motorola Moto G (2nd Gen.)

Am 7.5. wird es das Motorola Moto G (2nd Gen.) in allen Filialen von Aldi Süd geben und das zu einem verlockend günstigen Preis von 139 Euro, natürlich ohne Vertrag. Lediglich ein Starter-Paket mit einer Prepaid-SIM im Aldi Talk Tarif ist in dem Paket mit enthalten, die man allerdings nicht nutzen muss. Übrigens gab es schon im Februar ein ähnliches Angebot, nur wurde das Motorola Moto G (2nd Gen.) damals bei Aldi Nord verkauft (zum Beitrag).

Technisch hat sich natürlich nichts geändert in der Zwischenzeit, sodass weiterhin ein 5 Zoll großes IPS-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung verbaut ist, ein 1,2 GHz schneller Snapdragon 400 Quad-Core und 1 GB RAM sowie 8 GB interner Speicher. Im Gegensatz zum Vorgänger, kommt das Motorola Moto G (2nd Gen.) auch in Deutschland direkt mit Dual-SIM Unterstützung und sogar einem MicroSD Slot zum Käufer. Nur auf ein LTE-Modem muss man verzichten. Dafür gibt es Stereo-Lautsprecher auf der Frontseite und noch weitere Verbesserungen:

[Test] Motorola Moto G – Preisbewusster Erfolg in der 2. Generation!

Wie üblich darf man damit rechnen, dass es ein stark begrenztes Kontingent an Geräten gibt, die bei Aldi Süd am 7. Mai vor Ort verkauft werden. Wer also ein preiswertes und gut ausgestattetes Smartphone mit einem nackten Android und baldigen Update auf Android 5.1 Lollipop haben will, der sollte sich den Donnerstag kommende Woche schon mal rot im Kalender markieren.

[Quelle: MyDealz]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,465 Sekunden