[MWC 2013] LG kauft WebOS aber nicht für Smartphones oder Tablets

Geschrieben von

lg_new

Einst war Palm mal das Maß aller Dinge im Bereich der Palmtops, also der kleinen digitalen Verwaltungshelfer für Kalender, Kontakte und dergleichen. Allerdings war Palm selbst nicht schnell genug mit Innovationen und Neuerungen auch im Betriebssystem selbst, weshalb WebOS zwar gut war aber leider viel zu spät auf den markt kam. Nun könnte WebOS eine neue Zukunft bekommen aber anders als man gedacht hätte.

WebOS als Betriebssystem kennen wir eigentlich nur von Palms Neuversuchen im Bereich der Smartphones, wo man mit einer damals schon sehr ausgeklügelten Gestensteuerung überzeugen konnte. Zumindest die Fachwelt war begeistert, bei den Privatkunden stießen die Smartphones allerdings nicht auf sonderlich viel Gegenliebe. Geräte wie das Pre oder Veer wurden eher schlecht als recht verkauft. Und genau dieses Betriebssystem hat sich nun der südkoreanische Konzern LG unter den Nagel gerissen: Den Quellcode des Betriebssystems nebst Dokumentation und die zu WebOS gehörigen Patente.

 

Keine Smartphones oder Tablets

Einen Schönheitsfehler hat der Deal könnte man meinen, denn LG plant keinerlei Smartphones oder Tablets mit WebOS als Betriebssystem. Vielmehr will der Konzern seine Smart TVs künftig mit dem System ausstatten, da die Südkoreaner anscheinend nicht allzu glücklich mit ihrer bisherigen Plattform NetCast sind. Immerhin übernimmt LG bei der Gelegenheit gleich noch den gesamten Entwicklerstamm, der an WebOS weiter gearbeitet hat. Schließlich übergab HP Ende 2011 WebOS der Community als Open Source Plattform.

Interessant dürfte vor allem sein, wie LG das neue System für seine Smart TVs, also Fernseher mit Zugriff auf das Internet und tausende von Apps, mit seinen Android-betriebenen Smartphones vernetzen will. Denn das die Vernetzung der Heimelektronik in Zukunft eine größere Rolle spielen wird, ist bereits jetzt abzusehen. Denn was Apple mit seinem iOS-Ökosystem bei iPhone, iPad und Apple TV seit einiger Zeit vormacht, findet immer mehr Nachahmer im Bereich von Android. Bleiben wir also mal gespannt, wann LG die ersten Fernseher mit WebOS als Betriebssystem vorstellen wird. Und was sie dann können werden.

[Quelle: ZDNet | via AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,412 Sekunden