Neue Bilder vom Sony Mobile LT29i Hayabusa

Geschrieben von

Bisher ist Sony Mobile nicht so richtig in Schwung gekommen mit der neuen NXT-Serie, deren erste Modelle das Xperia U, P und S sind. Während die Smartphones zwar preislich ganz weit oben mitspielen, kommen sie technisch nicht ganz gegen die Überflieger Samsung Galaxy S III, HTC One X oder LG Optimus 4X HD an. Dennoch könnten die Japaner ein oder zwei starke Modelle in der Hinterhand haben.

Und eines davon hört bisher auf den Namen LT29i, Codename Hayabusa. Zwar wird es noch nicht mit einem werbewirksamen Quadcore-SoC ausgerüstet sein, dennoch könnte ordentlich was an Power im LT29i Hayabusa stecken. Die Angabe eines 1,5 GHz schnellen Dualcore-SoC lässt keine allzu genaue Angabe zu, lediglich das vermutlich ein Snapdragon S4 verbaut sein wird. Hellhörig werden lässt erst die Angabe der GPU werden, denn im Hayabusa soll eine Adreno 320 ihren Dienst verrichten. Das wiederum lässt fasst nur einen Schluss zu: Das Sony Mobile LT29i Hayabusa wird einen Qualcomm MSM8960 Pro als Herzstück haben.

Bildquelle VNSony

Hinzu kommen noch ein 4,55″ großes HD-Display mit einer Auflösung von 1.280×720 Pixel hinzu, 1 GB RAM sowie eine 13 Megapixel auflösende Kamera. Das Gehäuse wird Gerüchten zufolge schlanke 7mm dünn sein und einen 2.200 mAh Akku beherbergen. Zwar ist das auf den Bildern zu sehende Modell vorerst nur für den japanischen Heimatmarkt bestimmt (NTT DoCoMo), dennoch ist ein internationaler Verkaufsstart nicht ganz unwahrscheinlich. Immerhin braucht der japanische Konzern dringend ein sehr gutes Modell für die Oberklasse und das erste Quadcore-Modell lässt noch etwas auf sich warten.

Bildquelle VNSony

Bildquelle VNSony

Das Design des Gehäuses erinnert irgendwie an HTC’s One-Reihe, oder täusche ich mich da? Würdet ihr das, gepaart mit den bekannten Spezifikationen, kaufen wollen sofern es preislich passt, oder kommt für euch doch ein anderes Smartphone in Frage? Teilt uns eure Meinungen zum LT29i Hayabusa in den Kommentaren mit.

[Quelle: VNSony | via DroidDog]
The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


149 Abfragen in 1,427 Sekunden