Nexus TV Set-Top-Box kommt vermutlich nächstes Jahr

Geschrieben von

Nexus TV Set-Top-Box

Mit Google TV wollte der Internet-Konzern Google nach Smartphones und Tablets einen Fuß ins heimische Wohnzimmer setzen, mit Android TV und der Nexus TV Set-Top-Box scheint Google sein Vorhaben erneut umsetzen zu wollen. Eine Set-Top-Box namens Nexus TV? Jepp, richtig gelesen: Die nächste Stufe wird nicht nur Software umfassen, sondern auch passende Hardware.

Als Android im Jahre 2008 zusammen mit dem HTC Dream aka T-Mobile G1 vorgestellt wurde, ahnte niemand wie dominant das Linux-basierende Betriebssystem mal werden würde. Aber nicht überall hat Google eine solch beherrschende Stellung, wie das Beispiel Google TV am Besten zeigt. Mit viel Tamtam angekündigt, ist bis heute nicht allzu viel geschehen. Bestenfalls von Sony gab es hierzulande ein oder zwei Geräte, welche mit Google TV betrieben werden aber trotzdem ist das Angebot gerade in Europa sehr mager. Das hält Google aber nicht davon ab, es noch einmal zu versuchen und das mit etwas abgewandelten Namen.

 

Nexus TV ist nach Google TV

Das Google an einer eigenen Set-Top-Box arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Das diese Set-Top-Box womöglich Nexus TV genannt wird, ist dagegen neu. Nicht mehr allzu neu ist wiederum das Betriebssystem, eine neue Abwandlung von Android mit der Bezeichnung Android TV. Zur CES 2013 zeigte Andy Rubin hinter verschlossenen Türen bereits einen ersten Prototypen dieser Nexus TV Set-Top-Box, was ein Bericht des The Information weitestgehend bestätigt. Eine Remote-Fernbedienung mit Touchfeld wird der Set-Top-Box beiliegen, welche noch im ersten Halbjahr 2014 zumindest vorgestellt werden soll. Ein aussichtsreicher Termin dafür wäre unter anderem die Google I/O 2014.

Um den Erfolg abgesehen vom Zugpferd Android weiter zu steigern, soll das Projekt Nexus TV zu einem sehr aggressiven Preis vertrieben werden. Ob sich jedoch ein ähnlicher Erfolg einstellen wird wie beim Chromecast HDMI-Stick istz nicht abzusehen. Der 35 US Dollar teure HDMI-Stick spielt in einer ganz anderen Liga als eine mögliche Nexus TV Set-Top-Box. Außerdem ist noch immer nicht ganz die Sache mit dem Nexus Q überwunden, einem besseren Streaming-Player, der es nie offiziell in den Verkauf geschafft hat.

Könnte nebenbei auch den Gerüchten um ein neues Nexus Q neuen Aufwind geben, bzw. könnte das neue Nexus Q besagte Set-Top-Box namens Nexus TV sein.

[Quelle: The Information | via The Verge]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,423 Sekunden