One X von HTC bekommt auch einen chinesischen Klon

Geschrieben von

Erfolgreiche Smartphones wie zum Beispiel das Apple iPhone oder wie erst kürzlich berichtet das Galaxy S III von Samsung, erhalten ganz gerne Mal einen nahezu täuschend echt aussehenden Zwillingsbruder verpasst. Das die Chinesen ganz weit vorne mit dabei sind, ist ebenfalls keine Neuheit, haben diverse Firmen ja schon zur Genüge bewiesen. Und nun kommt ein weiteres Top-Smartphone hinzu.

Insofern könnte man es fast als Ritterschlag betrachten, wenn die Chinesen ein Smartphone kopieren und auf den chinesischen Markt werfen. Nach dem eingangs erwähnten iPhone und Galaxy S III, gesellt sich nun das Top-Modell von HTC, das One X hinzu. Nur ist der Klon Augenzeugen zufolge noch eine Ecke täuschend echter kopiert als dies noch beim Galaxy S III der Fall gewesen sein soll. Bis auf die Gehäusedicke, soll die Kopie nicht vom Original zu unterscheiden sein, was wir persönlich allerdings schwerlich glauben können. Immerhin dürfte ein Polycarbonatgehäuse, so wie HTC es fertigen lässt, nicht gerade günstig sein.

Während auf der Vorderseite das HTC-Logo fehlt, ist es auf der Rückseite wieder drauf und das sogar richtig geschrieben und mit passendem Schriftstil. Selbst HTC’s Oberfläche Sense 4.0 haben die Chinesen kopiert, was ein Laie nicht auf den ersten Blick wird unterscheiden können. Aber Äußerlichkeiten sind selten das wichtigste, entscheidend ist eher was an Technik drin steckt und hier muss man, wer hätte das gedacht, einige Abstriche machen:

Technische Daten One X (Kopie) One X
Prozessor Singlecore MTK6575 mit 1 GHz Quadcore Tegra3 AP33H mit bis zu 1,5 GHz pro Kern
Betriebssystem anDROID 4.0.3 anDROID 4.0.3
Interner Speicher 16 GB 32 GB
RAM 1 GB 1 GB
Display 4,7″ TFT 854 x 480 Pixel 4,7″ SLCD2 1.280 x 720 Pixel
Anschlüsse MicroUSB MicroUSB
Abmessungen (HxBxT mm) 128 x 66 x 12 134,36 x 69,9 x 8,9
Gewicht 167 Gramm 130 Gramm
Gehäuse Kunststoff Polycarbonat
Kamera 5 Megapixel, LED-Blitz, 0,3 Megapixel Frontkamera 8 Megapixel, LED-Blitz, 1,3 Megapixel Frontkamera
Internet  GPRS, EDGE, UMTS  GPRS/EDGE (850, 900, 1.800, 1.900 MHz), UMTS (850, 900, 2.100 MHz), HSPA+
BT/WLAN Bluetooth 2.0, WLAN b/g Bluetooth 4.0, WLAN a/b/g/n
Akku n/a 1.800 mAh
 Besonderheit DualSIM, MicroSD Sense 4.0, FM Radio, FullHD Videoausgang

Tja, was ist davon nun zu halten: Ist die Kopie besser, ist sie schlechter oder ist es gar ausgewogen? Hier zählt eure Meinung zur Bewertung, ob das 210 US Dollar „teure“ Smartphone sein Geld Wert ist oder nicht.

[Quelle: LovePricing | via SmartDroid]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Pingback: HTC ONE X bekommt Chinesischen Clon - Android-Hilfe.de

  2. Pingback: Playstation-Vita-Klon mit Android 4.0 aus China » anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Kurioses aus China: iPhone 5 hat bereits ersten Android-Klon | anDROID NEWS & TV

  4. Pingback: Krieg der China-Klone: Star S7180 imitiert das Galaxy Note 2 von Samsung | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,437 Sekunden