OnePlus One Update mit Voice Wakeup wird verteilt

Geschrieben von

OnePlus One mit Voice Wakeup und CyanogenMod 12S

Technisch ist das OnePlus One mach wie vor ganz gut aufgestellt, denn der verbaute Snapdragon 801 ist mit seinen 2,5 GHz noch immer kräftig genug. Er kann sogar ein Android Smartphone per Spracheingabe aufwecken und genau das ermöglicht das neuste Update des CyanogenMod Smartphones. Eine neue Version von CyanogenMod 12S ist da.

Gut zwei Monate sind OnePlus und Cyanogen Inc. über ihren eigenen Zeitplan gewesen, bevor der Rollout von CyanogenMod 12S für das OnePlus One tatsächlich angelaufen ist. Zwischenzeitlich wurde der Rollout sogar unterbrochen, da die Entwickler der Firmware unbedingt noch eine ganz spezielle Funktion einbauen wollten. Genau das bestätigte der Vice President of Global Carl Pei erst vor kurzem (zum Beitrag). Nun wird der Rollout mit der neuen Version fortgesetzt.

Neues für das OnePlus One

Wer bereits CyanogenMod 12S manuell geflasht hat (zum Beitrag), der bekommt ein entsprechend kleineres Update ausgeliefert, welches die Buildversion YNG1TAS17L trägt und auf dem OTA-Weg für das OnePlus One verteilt wird. Alternativ kann man sich als besonders ungeduldiger Besitzer die Firmware auch manuell Flashen. Die dafür nötige Datei gibt es bei den XDA Developers oder bei diesem OnePlus-Fan. Will man sich auf den offiziellen OTA-Weg beschränken, umfasst das Update für das OnePlus One eine Downloadgröße von fast 599 MB.

Ob neben der Implementierung der Voice Wakeup Funktion auch gleich noch Probleme mit den Google Play Diensten auf dem OnePlus One mit Android 5.0.2 Lollipop behoben wurden ist bisher noch nicht bekannt. Sollte dem so sein, dann dürfte es auf den üblichen Kanälen wie Google+, Twitter, dem OnePlus Forum und auf reddit die entsprechenden Informationen geben. denkbar wäre es jedenfalls und wenn das Problem dennoch weiterhin besteht, dann gibt es bei den XDA Developers eine wirksame Hilfe.

Um die ZIP-Datei zu installieren, muss man diese lediglich auf den internen Speicher seines OnePlus One kopieren, das Recovery starten (Herunterfahren und mit Leiser+-Power-Taste gedrückt halten wieder einschalten) und die ZIP-Datei flashen. Nach einem Neustart sollte das OnePlus One auf dem neusten Stand sein.

[Quelle: reddit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,456 Sekunden