Optischer Bildstabilisator für künftige Sony-Smartphones?

Geschrieben von

Optischer Bildstabilisator für Sony Xperia

Wenn ein Foto besonders gut und vor allem möglichst verwackelungsfrei werden soll, dann ist ein optischer Bildstabilisator das Beste was man haben kann. Etliche Android Smartphones der gehobenen Preisklasse haben diese Technik mittlerweile spendiert bekommen, nur bei Sony sieht es düster aus. Genau das könnte sich dieses Jahr eventuell ändern.

Das sich die Kamera-Technologie für mobile Geräte in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt hat und mit jeder Generation besser wird ist nicht zu übersehen. Vor allem Sony hat zahlreiche hervorragende Sensoren im Angebot, die bei Modellen wie dem Samsung Galaxy Note 4 oder dem frisch vorgestellten Samsung Galaxy S6 (zum Beitrag) zum Einsatz kommen. Ein optischer Bildstabilisator verbessert deren Eregebnisse nochmals ein Stück weiter und genau das ist eine Technik, welche bei Sony Xperia Modellen selbst bisher vermisst wird.

Ein günstiger optischer Bildstabilisator

Das eine solche Technologie einen großen Einfluss auf die Bildqualität hat lässt sich nicht bestreiten. Immerhin sind Aufnahmen nicht mehr so verwackelt, was insbesondere bei schlechteren Bildverhältnissen von unschätzbarem Wert sein kann. Warum daher in keinem einzigen Sony-Smartphone ein optischer Bildstabilisator zu finden ist weiß nur Sony allein, aber das wird sich ändern. Grund dafür ist ein Video über ON Semiconductor auf dem MWC 2015. Ab Minute 1:15 wird spannend, denn dort wird ein optischer Bildstabilisator genannt, der in Xperia-Modellen zum Einsatz kommen könnte:

Die in Barcelona demonstrierte Technik ist im Vergleich zu anderen Lösungen deutlich kosten-effizienter, da auf einen speziellen Mikroprozessor sowie teure Spezial-Software verzichtet werden kann. Deren optischer Bildstabilisator kommt ohne diesen beiden Dingen aus, da es lediglich einen speziellen Treiber braucht, welcher in der Geräte-Firmware implementiert werden muss. Mehr nicht.

Zwar wurde Sony weder als Kunde explizit genannt oder bestätigt, aber für die Japaner könnte es die richtige Plattform sein, um die Funktion neben dem SteadyShot genannten Bildstabilisator auf Software-Basis. Dieser funktioniert zwar sichtlich gut, aber ein optischer Bildstabilisator ist dennoch um einiges besser. Und ein Feature, welches mit dem Sony Xperia Z4 eingeführt werden könnte.

[Quelle: Xperia Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,411 Sekunden