Pebble Update bringt Lautstärke-Kontrolle und mehr

Geschrieben von

Pebble Steel

Eine der bis dato erfolgreichsten SmartWatches ist das Crowdfunding-Projekt Pebble und zudem noch eine der Ersten überhaupt auf dem im Wachstum befindlichen Markt. Trotz der großen Beliebtheit oder genau deswegen legen sich die Entwickler noch lange nicht auf die faule Haut, wie das neuste Firmware-Update für die smarte Uhr zeigt.

Was eine erfolgreiche SmartWatch braucht ist nicht ein schier riesiges Angebot an Apps und eine Fülle an Features. Auf das Wesentliche reduziert und dabei eine lange Akkulaufzeit sind die Rezepte für einen großen Erfolg und das zeigt die Pebble SmartWatch mehr als deutlich. Über 400.000 der smarten Uhren wurden bisher verkauft und das mit steigender Tendenz. Damit der Erfolg anhält muss natürlich das System entsprechend gehegt und gepflegt werden, was das Unternehmen mit dem ab sofort verfügbaren Firmware-Update auf Version 2.2 auf vorbildliche Weise zeigt.

Volume-Control mit der Pebble

Denn mit der neuen Version setzen die Entwickler zwei von der Community gewünschte Features um. Nutzer können nach der Aktualisierung der Uhr ihre Musik direkt von der Pebble aus in der Lautstärke verändern, was ein ungemeinen großen Komfort-Gewinn bedeutet. Nun muss das Smartphone nicht mehr aus der Tasche geholt werden, falls der Übergang vom Dance-Track zum Punk-Titel zu laut ist. Witzigerweise wurde das Lautstärke-Feature schon seit über einem Jahr angeteasert.

Die zweite Neuerung betrifft das Launcher-Menü der Pebble, in welchem die installierten und verfügbaren Apps aufgelistet werden. Hält man die Select-Taste über einer App-Verknüpfung gedrückt bis diese anfängt zu wackeln, kann die App mit Hilfe der Hoch- und Runter-Taste neu angeordnet werden. Wer mit der automatisch generierten Anordnung im Hauptmenü der Pebble nicht warm werden konnte, der sollte sich das Update schleunigst installieren. Und wer noch vor der Entscheidung steht sich eine Pebble zu kaufen, der kann einen Blick in unseren Testbericht der vielleicht besten derzeit erhältlichen SmartWatch werden.

[Test] Pebble SmartWatch – E-Paper-Display für ein langes Leben

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,427 Sekunden