Samsung Galaxy Alpha: Android 5.0 Lollipop wird getestet

Geschrieben von

Samsung Galaxy Alpha mit Android 5.0 Lollipop

Eines der sicherlich spannendsten Smartphones der jüngeren dürfte das Samsung Galaxy Alpha sein. Immerhin hat Samsung erstmals für das Gehäuse des Android Smartphones Metall verwendet und einen richtig kräftigen Prozessor verbaut. Demnächst könnte sogar das Update auf Android 5.0.2 Lollipop anstehen wie nun ein kleines Foto zeigt.

Lange Zeit musste sich Samsung anhören, dass der Konzern zwar Premium-Hardware in seinen Top-Modellen verbaut, aber der verlangte Premium-Preis durch „minderwertigen Kunststoff“ nicht gerechtfertigt sei. Mit dem Samsung Galaxy Alpha hat sich das schlagartig geändert, denn nicht nur findet sich Metall im rahmen rund um das Android Smartphone wieder. Auch die Verarbeitung allgemein hat einen großen Sprung nach vorne gemacht und das einzige was noch fehlt – neben einem stärkeren Akku – ist ein Update auf das neuste Android.

Samsung Galaxy Alpha mit Android 5.0.2 Lollipop

Neues Android für das Samsung Galaxy Alpha

Während die Sache mit dem Akku nicht wirklich zufriedenstellen zu lösen ist, kann man zumindest was Android 5.0 Lollipop betrifft aufatmen. Zwar ist Samsung nach wie vor ein Datum für den Rollout schuldig, aber allzu lange scheint es nicht mehr zu dauern. Ein Foto der Kollegen von SamMobile zeigt das Samsung Galaxy Alpha mit einer Test-Firmware, welche auf dem aktuellen Android 5.0.2 Lollipop basiert. demnach wird Samsung gleich mit der neusten Version den Rollout starten wollen, anstatt das Samsung Galaxy Alpha kurz darauf mit dem nächsten kleineren Update zu bedrängen. Damit wird das Smartphone nur noch besser:

[Test] Samsung Galaxy Alpha – Design und Glanz von kurzer Dauer!

Mehr als das Foto mit der installierten Test-Firmware gibt es derzeit allerdings nicht. Keine Informationen über einen Zeitraum für das Update, wie groß es sein könnte, was neu ist oder wie die Test-Firmware bereits läuft. Dabei sah es für das Samsung Galaxy Alpha in den letzten Wochen nicht gerade rosig aus. Auf die Nachricht, dass Samsung die Produktion demnächst einstellen werde (zum Beitrag), sorgte für eine kleine Rabatt-Aktion, bei welcher das Gerät für 349 Euro angeboten wurde. Ein wirklich verdammt guter Preis für ein ebenso gutes Android Smartphone.

[Quelle: SamMobile]

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,434 Sekunden