Samsung Galaxy S6 Schnäppchen für 599 Euro

Geschrieben von

Samsung Galaxy S6

Heute ist der Startschuss für den Verkauf des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge gefallen, deren Preise bei 699 bzw. 849 Euro ohne Vertrag beginnen. Das nicht jeder dermaßen viel bezahlen will ist verständlich, auch wenn dieses Jahr die Haptik einen solchen Premium-Preis dieses Mal tatsächlich rechtfertigt. Aber es geht auch günstiger.

Seit Jahren setzte Samsung ungeachtet der Konkurrenz bei all seinen Smartphone-Modellen auf Polycarbonat für das Gehäuse, was den südkoreanischen Geräten öfters mal das Image als Plastik-Bomber einbrachte. Nachdem das Samsung Galaxy Alpha und Samsung Galaxy Note 4 jeweils einen Aluminium-Rahmen besitzen, hat das Samsung Galaxy S6 (zum Beitrag) die Premium-Klasse des Konzerns neu definiert. Und das gibt es ab heute auch im deutschen Handel zu kaufen.

Samsung Galaxy S6 als Schnäppchen

Während die meisten Händler und Mobilfunkanbieter sich an die von Samsung ausgerufene UVP von 699 Euro für das Samsung Galaxy S6 und 849 Euro für die edge-Variante halten, bietet Tchibo das neue Flaggschiff-Smartphone für günstige 599 Euro an. Zu beachten ist, dass man bei Kauf des Gerätes zeitgleich einen Vertrag bei Tchibo Mobil abschließt, welcher 20 Euro pro Monat kostet. Allerdings ist dieser monatlich kündbar, was sogar direkt nach dem Kauf bzw. dem Vertragsabschluss erfolgen kann. Lediglich einen vollen Monat müssen Kunden mindestens bezahlen.

Damit kann Tchibo das günstigste Angebot für das Samsung Galaxy S6 zum Start vorweisen. Allerdings gibt das Unternehmen nur eine sehr begrenzte Zahl an Geräten an, sodass eine schnelle Entscheidung für oder gegen das Angebot angebracht ist, bevor das unbekannte Kontingent vergriffen ist. Denn ob Tchibo dieses Angebot für das Samsung Galaxy S6 noch einmal auflegt ist unwahrscheinlich. Wer noch ein bisschen Entscheidungshilfe braucht, kann sich unser HandsOn von dem Android Smartphone anschauen:

Einziger Nachteil könnte sein, dass es sich ausschließlich um die Variante mit 32 GB internen Speicher handelt, der nicht wie sonst bei Samsung-Smartphones mit einer MicroSD erweiterbar ist. Wen das nicht stört, der kann schon heute über 80 Euro im Vergleich zu anderen Händlern sparen. Die Auslieferung des Samsung Galaxy S6 erfolgt laut Tchibo zwischen dem 14. und 16. April, sprich kommende Woche.

[Quelle: Tchibo | via Golem]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,455 Sekunden