Schnelle MicroSDHC von Samsung

Geschrieben von

Speicher kann man eigentlich nie genug haben, zumindest wenn man sein Smartphone mit HD Filmen, Karten für das Navigationsprogramm, Musik und Apps bis zum geht-nicht-mehr befüllt. Gerade beim Genuss von HD Filmen kann sich ausgerechnet die verwendete Speicherkarte als Flaschenhals herausstellen. Deswegen hat die SD Card Association den UHS-1 Standard verabschiedet, der die Lese- und Schreibgeschwindigkeit der SD Karten erhöht.

Für die neuste Generation der MicroSDHC UHS-1 Karten verspricht der Hersteller Samsung eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 80 MB/Sekunde, zur Schreibgeschwindigkeit hat der Konzern leider kein Wort verloren. Dennoch sind die Karten damit bis zu viermal so schnell wie die Karten des bisherigen Spitzenreiters Adata. Dessen Karten schaffen bisher maximal bis zu 20 MB/Sekunde.

Durch die Class-10-Zertifizierung sind immerhin mindestens kontinuierliche 10 MB/Sekunde versprochen, ein Verkaufsdatum sowie Preise hat Samsung noch nicht genannt. Haupteinsatzzweck wird vermutlich in Advanced-LTE-Smartphones sowie Tablet PCs sein, da gerade diese aufgrund der Datenmengen und Netzanbindungen besonders von den schnellen Karten profitieren könnten. Prinzipiell können die Karten auch in aktuellen Geräten genutzt werden, sind aber möglicherweise nicht in der Lage ihr volles Potenzial abzurufen.

[Quelle: Heise.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,449 Sekunden