Sky ist ab sofort bei IPTV von 1&1 verfügbar

Geschrieben von

1und1_skyMit Pay-TV wird in Deutschland in erster Linie der Anbieter Sky in Verbindung gebracht, welcher nach wie vor die beste Wahl für Fußball-Fans und alle anderen Sport Begeisterten der Formel 1 ist. Aber auch viele Kinofilme und erfolgreiche Serien bietet das Unternehmen an. Nun braucht man aber nicht mehr zwingend ein extra Abo von Sky, wenn man bereits 1&1-Kunde ist.

Denn wie der DSL- und Festnetz-Anbieter bekannt gegeben hat, können die eigenen Kunden nun auf Wunsch diverse Pakete von Sky zu ihrem bestehenden DSL-Vertrag dazu buchen. Zur Verfügung stehen dabei die Pakete Sky Welt, Sport, Fußball Bundesliga und Film. Die Preise beginnen bei 16,99 Euro pro Monat für die Sky Welt und hören bei 39,99 Euro pro Monat für das Komplettpaket auf.

Sky erweitert seine Reichweite

Jedoch gibt es einige Voraussetzungen, damit Kunden von 1&1 die Pay-TV-Pakete buchen können. Zum einen ist eine ausreichend schnelle Leitung im Tarif DSL 50 oder DSL 100 Grundvoraussetzung und zum anderen muss bereits das 1&1 Digital-TV Paket in Kooperation mit der Deutschen Telekom abgeschlossen sein. Wer dies noch nicht hat, kann beides auch in Kombination mit dem Sky-Paket buchen. Natürlich nur sofern beide Optionen am eigenen Standort verfügbar sind.

Einen extra Receiver zum Empfang der neuen Pay-TV-Sender braucht es nicht, da 1&1 die verschlüsselten Streams über den eigenen IPTV-Receiver empfangen kann. Sky tritt lediglich als Distributor für die Inhalte auf. Das schließt die Nutzung des mobilen Angebots über Sky Go nicht aus: Dies ist fester Bestandteil des Pay-TV-Anbieters und schon lange nicht mehr eine kostenpflichtige Zusatz-Option. Ihr könnt auf euren Android Device kein Sky Go installieren? Dann hier wie folgt unsere Anleitung:

Anleitung: Sky Go Android für nicht-unterstützte Geräte

Mit der neuen Kooperation ist Sky damit nun bei den drei großen Anbietern von IPTV in Deutschland verfügbar, wozu die Deutsche Telekom, Kabel Deutschland/Vodafone und eben auch 1&1 gehören.
Buchen lässt sich das zusätzliche Pay-TV-Angebot entweder über die entsprechende Website des 1&1 Online-Auftritts oder über den Kundenservice des Unternehmens. In jedem Fall gelten dabei die gültigen Preise, die man sich hier noch einmal anschauen kann.

[Quelle: 1&1]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,407 Sekunden