Sony Ericsson lässt sich -XPERIA ION- Marke schützen

Geschrieben von

Das Unternehmen Sony Ericsson Mobile Communications hat sich am 13. Dezember mit  der Seriennummer: 85493863 bei dem United States Patent and Trademark Office die Marke „XPERIA ION“ schützen und eintragen lassen. Nun berichteten wir erst am Wochenende in unserer aktuellen Sendung „anDROID weekly 51-2011“ über ein neues Smartphone von Sony was mehr Kamera als Smartphone ist. 

Die Kollegen von phandroid.com vermuten hinter der Eintragung der neuen Marke einen Zusammenhang mit dem Sony Xperia LT28at. Naheliegend wäre da, wenn das neue Flaggschiff unter dem Namen XPERIA ION verkauft wird.

Das mit einem 4,55 Zoll großem 720p Sony Reality-Display und einer sage und schreibe 13 Megapixel Kamera, wird aller Wahrscheinlich nach auf der kommenden CES 2012, Anfang des Jahres  in Vegas vorstellig.
Vermutet wird hier eine aus dem Nozomi bekannt gewordene 1,5GHz Dual-Core CPU und 2 voneinander getrennte Mikrophone die wohl zur Rauschunterdrückung dienen sollen.

Für uns in diesem Zusammenhang unverständlich ist nur die Ankündigung  vom 27. Oktober diesen Jahres, von der Trennung der beiden Unternehmen Sony und Ericsson (wir berichteten->). Wie dann ein Produkt was noch unter dem Namen Sony Ericsson Mobile Communications im Einklang mit der Philosophie steht bleibt dann noch zu klären.

[Quelle: phandroid.com]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Sony Ericsson macht Lust auf mehr! » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,487 Sekunden