[Video] Das LG G4 kommt mit einer neuen Benutzeroberfläche

Geschrieben von

lg_ux_4Nur noch wenige Tage trennen uns vor der offiziellen weltweiten Präsentation des LG G4 Smartphone. Wie wir es auch schon unter anderen von der LG G Watch R gewohnt waren, veröffentlicht der südkoreanische Hersteller LG bereits im Vorfeld schon Videomaterial, was unweigerlich mit dem neusten Premium-Smartphone, dem LG G4 zu tun hat. Gezeigt wird die aktuellste hauseigene Benutzeroberfläche LG UX 4.0 mit neuen Funktionen und Design.

LG G4

Erst vor wenigen Tagen gab der südkoreanische Hersteller den Termin für die Präsentation des LG G4, anhand seiner versendeten Einladungen in Städte wie Istanbul, Paris, New York und London bekannt. Dienstag, der 28. April soll es nun sein, wo uns LG sein neuestes Flaggschiff international präsentieren will. Auch wenn nach wie vor in Frage steht, ob aufgrund der in Cognac-farbenden Leder-Einladung das LG G4 wie sein Mitbewerber das Moto X 2nd. Gen. (zum Testbeitrag) ebenfalls mit einer Leder-Rückseite erscheinen wird, so gibt das Unternehmen bereits im Vorfeld anhand eines Videos, welches eindeutig für das koreanische Publikum gerichtet ist, schon einige Details der ebenfalls überarbeiteten hauseigenen Benutzeroberfläche bekannt.

LG UX 4.0

LG zeigt in diesem 2 Minuten und 30 Sekunden langem Video die neusten Errungenschaften der ersten 3 Versionen seines hauseigenen User Interface um dann auf die für das LG G4 Smartphone vorinstallierte neuste Version LG UX 4.0 einzugehen. Neben den deutlichen Designveränderungen, die wir nicht zuletzt Google und seinem mit Android 5.0 Lollipop eingeführten Material Design zu verdanken haben, geht das Unternehmen in dem Video auch auf einige neue nützliche Funktionen ein. Darunter wäre die neue Organizer Funktion auf dem Desktop und Smart Bulletin zu nennen, die sich auch auf die Terminverwaltung des Kalenders ausdehnt. Auch die schnelle Fotografie durch die sogenannten Rearbuttons (Lautstärke-Leisertaste) ist in der neuen Benutzeroberfläche LG UX 4.0 erhalten geblieben. Generell hat man sich den Foto-Funktionen und der Galerie im allgemeinen gewidmet, um diese noch intuitiver und einfacher zu gestalten.

Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben in wie weit LG mit dem LG G4 Smartphone die Mitbewerber HTC, mit dem auf dem MWC 2015 vorgestellten HTC M9 und Samsung mit den beiden Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge herausfordern kann. Und dann ist da ja auch noch der leicht angeschlagene japanische Konzern, der Gerüchte weise auch in naher Zukunft sein Sony Xperia Z4 der Öffentlichkeit präsentieren wird.
Was ist unter Berücksichtigung der aktuellen Informationen euer Favorit und Smartphone für das Jahr 2015?

[Quelle: GSM Arena]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,422 Sekunden