Xiaomi Redmi Note 2 Pro Teaser nennt Datum der Premiere

Geschrieben von

Xiaomi Redmi Note 2 Pro

Am 26. November plant HUAWEI die Vorstellung seines kommenden HUAWEI Mate 8, doch zwei Tage zuvor wird womöglich das Xiaomi Redmi Note 2 Pro seine Premiere feiern können. Eben das geht aus einem neuen Teaser für das preiswerte Phablet hervor, zu welchem es mittlerweile auch die ersten technischen Daten gibt, die recht vielversprechend klingen.

Im Teaser von Xiaomi selbst sind natürlich keine Angaben zur Hardware zu finden, denn in diesem geht es einzig und allein darum, den Tag der Vorstellung des Xiaomi Redmi Note 2 Pro zu nennen. Am 24. November wäre es dann soweit und das erste Android Smartphone mit einem Fingerabdruck-Sensor von Xiaomi wird offiziell vorgestellt.

Xiaomi Redmi Note 2 Pro

Der Teaser für das Xiaomi Redmi Note 2 Pro

Laut der Zertifizierung durch die chinesische Zulassungsbehörde für Kommunikationstechnik TENAA wird sich das Pro-Modell technisch nicht großartig vom normalen Redmi Note 2 (zum Beitrag) unterschieden.

Das steckt im Xiaomi Redmi Note 2 Pro

So wird es bei dem 5,5 Zoll großen IPS-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung bleiben, ebenso wie bei dem MediaTek Helio X10 MT6795 Prozessor mit acht bis zu 2 GHz schnellen Cortex A53 Kernen, die allesamt auch simultan bei entsprechender Auslastung arbeiten können. Auch bei der restlichen Ausstattung wie Bluetooth 4.1, WLAN-ac, GPS oder der 13 Megapixel Hauptkamera mit Phasenerkennung sowie der 5 Megapixel Frontkamera wird sich im Xiaomi Redmi Note 2 Pro nichts ändern.

Worin sich das Xiaomi Redmi Note 2 Pro vom normalen Xiaomi Redmi Note 2 unterscheidet ist zum einen das Metallgehäuse und der unterhalb der Kamera verbaute Fingerabdruck-Sensor. Der Sensor selbst war vor etlichen Tagen bereits auf einem Foto zu sehen gewesen (zum Beitrag), auf dem die Rückseite des Xiaomi Phablets abgelichtet war. Die neuen mehr oder minder offiziellen Fotos der TENAA bestätigen die bisherigen Gerüchte zum Aussehen.

Einen weiteren Unterschied wird dennoch geben und der kommt bei dem Speicher zum Tragen. Es soll wohl ein Standard-Modell mit 2 GB RAM geben und für diejenigen die mehr wollen noch eines mit 3 GB RAM. Der interne Speicher soll anscheinend in beiden Varianten bei 16 GB liegen – ob erweiterbar mit einer MicroSD-Speicherkarte ist ungewiss. Der neue Sensor auf der Rückseite macht das Xiaomi Redmi Note 2 Pro zudem mit 8,75 mm etwa 0,5 mm dicker und auch geringfügig schwerer.

Ausgeliefert wird das Phablet mit der eigenen MIUI 7 Oberfläche, unter welcher den Angaben zufolge ein Android 5.0.2 Lollipop zum Einsatz kommt. Kosten soll das Android Smartphone vermutlich 1.099 Yuan, was umgerechnet gut 162 Euro entsprechen würde.

[Quelle: MyDrivers]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,475 Sekunden