Apple Watch Series 7: Diesen Herbst ist Freitag in einer Woche

Die Apple Watch Series 7 war vermutlich für die meisten von uns auf dem „California streaming“-Event am 14. September die größte Enttäuschung. Schuld ist aber nicht Apple, sondern eher die Leaker-Gemeinschaft, welche einen drastischen Designwechsel prognostiziert hatten. Einen Verkaufsstart wollte uns Cupertino aber bislang nicht mitteilen. Es hieß einfach nur „diesen Herbst“. Ab heute wissen wir das Apple damit den kommenden Freitag, beziehungsweise die Woche darauf meint.

 

Apple Watch Series 7 ohne Ecken und Kanten

Leaker waren vor dem „California streaming“-Event einhellig der Meinung, das Design der Apple Watch Series 7 würde dieses Jahr eine starke Veränderung erfahren. Praktisch genauso kantig, wie es zuvor das Apple iPad Pro und später auch die iPhones erfahren durften. Doch wie sich noch vor der Präsentation der vier neuen Apple iPhone 13 herausstellte, wurde daraus nichts.

Apple Watch Series 7

Das Display ist nach wie vor seitlich abgerundet. Das sieht gerade mit dem präsentierten Watchface extrem sexy aus, da auch das Display nun 40 Prozent weniger Ränder und 20 Prozent mehr Displayfläche zum Vorgänger besitzt. Zu einer Apple Watch Series 3 ist es sogar doppelt soviel „Bildschirm“. Es gibt weiterhin fünf neue „Aluminium Farben“ und sie soll nun ein wenig strapazierfähiger dank IP6x und WR50 Zertifizierung sein. Weiterhin ist davon die Rede, dass der Akku sich nun 33 Prozent schneller laden lässt. Preise gab es überhaupt gar keine und eine Verfügbar war mit „diesen Herbst“ auch ein recht dehnbarer Begriff.

Apple Watch Series 7

Jetzt sind auch die Preise und der Verkaufsstart bekannt

Nun hat Cupertino in einer Pressemitteilung alle fehlenden Daten nachgereicht. Die Vorbestellung der Apple Watch Series 7 mit und ohne integriertem LTE-Modem beginnt bereits am kommenden Freitag den 8. Oktober. Man hält es sogar noch etwas genauer und definiert den Startschuss um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Ausgeliefert oder äquivalent im Apple Store vor Ort beginnt der Verkauf eine Woche später, am 15. Oktober.

Auch die Preise sind inzwischen bekannt. Die Apple Watch Series 7 ist ohne Veränderung an den Sensoren oder SoC (System on a Chip) auch beim Preis ab 429 Euro (41 mm) geblieben. Das größere Modell kostet 459 Euro (45 mm) und mit LTE-Modem werden 559 Euro fällig. Die Apple Watch SE gibt es ab 299 Euro und die Apple Watch Series 3 ist ab 219 Euro erhältlich.  Neben den Aluminium-Farben „Midnight“, „Starlight“, Grün, Blau und (PRODUCT)Red gibt es mit einem Edelstahlgehäuse noch die bekannten Farben Silber, Graphit und Gold ab 779 Euro.

Apple Watch Series 7

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.