Erstes MIUI 13 Feature zeigt sich im Video

Die hauseigene Xiaomi MIUI Benutzeroberfläche hat gerade einmal die Version 12 erreicht, da verbreitet sich am Wochenende rasant ein Video, welches das erste Feature von MIUI 13 zeigen will. Dabei soll es sich um das sogenannte „Power Menü“ handeln, welches Neues mit bereits Bekannten vereint.

Wir haben am vergangenen Wochenende damit verbracht unser bereits ausführlich getestete Xiaomi Mi 10 Ultra mit einem deutschsprachigen EU-ROM zu flashen. Denn das ist ja seit Kurzem verfügbar, wie wir euch berichtet hatten. Und auf dem Gerät ist bereits die neueste Version der hauseigenen Benutzeroberfläche MIUI 12 vorinstalliert. BTW: auch nach dem erfolgreichen flashen. Dazu aber an anderer Stelle mehr. Hier geht es im Grunde nur darum, dass viele Xiaomi-Geräte noch gar kein MIUI 12 haben, sodass uns das Video vom Wochenende, welches von „Sparrows News“ zuerst entdeckt wurde, doch ein wenig überrascht.

Video zeigt angeblich MIUI 13

Denn hier wird in knapp 8 Sekunden gezeigt, wie das neue „Power Menü“ bei MIUI 13 aussehen soll. Das Menü ist praktisch zum ein- und ausschalten des Smartphones und wird durch dauerhaftes drücken des Power- und Standby-Hardwarebuttons aktiviert. Dann erscheint rechts im Display ein Slider. Hier kann nun nach sliden nach unten das Smartphone herunter gefahren werden. Nach oben gewischt soll ein Neustart erfolgen. Soweit so gut.

Es gibt jedoch noch weitere Funktionen, welche in dem Video unter Umständen nicht direkt eindeutig zu erkennen sind. So bewirkt ein touch auf den Slider eine Veränderungen der beiden Funktionen. Laut der Quelle sollen diese mehr oder weniger frei bestimmbar sein und in unserem Fall zum Stummschalten des Klingeltons und dem Einschalten des Flugmodus dienen. Ähnliche Funktionen gab es bereits in früheren Versionen des MI User Interfaces.

Frühestens 2021

Hierbei scheint es sich aber um eine Funktion zu handeln, die noch in einem frühen Entwicklerstadium ist. Ob sie tatsächlich in die finale Version gelangt, ist von daher nicht sicher. Wir erwarten die ersten Xiaomi-Smartphones mit der MIUI 13 frühestens im Jahr 2021. Hierzulande eher im Sommer 2021. Bereits bekannte Features sind unter anderem:

  • Verbesserungen in der Benutzeroberfläche
  • Neue Animationen
  • Verbesserte Berührungsempfindlichkeit
  • Sofortbearbeitungsfilter für Fotos und Videos
  • Die verbesserte Scrolling-Screenshot-Funktion
  • Unterstützung für native Bildschirmaufzeichnungen
  • Neue Themendesigns und verbesserte Gesten
  • Verbesserte Always-on-Display-Funktionen
  • Planungsoption für den Flugzeugmodus
  • Verbessertes Teilen-Menü
  • Verbessertes Benachrichtigungsfeld für Social Media-Apps
  • Flexibleres Speichererlebnis
  • Akku-Ladeverbesserungen
  • Verbesserte Akkuleistung
  • Neuer Energiesparmodus
  • Verbessertes Benachrichtigungssystem zum Verwalten älterer und neuerer Benachrichtigungen von Apps
  • Neue Gesten und zusätzliche Funktionen

Einer der größten Errungenschaften in MIUI 12 war der App-Drawer. Wie lange mussten wir auf diesen in Deutschland warten. Nun ist er da. Was war/ist euer Highlight bei der MIUI 12?

[Quelle: Sparrows News | via Curved]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

1 Gedanke zu „Erstes MIUI 13 Feature zeigt sich im Video

  • 5. November 2020 um 14:43
    Permalink

    Das Menü aus dem Video sieht genauso aus wie die Oberfläche von Oppo/Realme

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares