Huawei Mate 20 kommt nicht nach Deutschland

Huawei selbst hat bereits offiziell bestätigt am 16. Oktober in London das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro zu präsentieren. Doch die große Vorfreude könnte nun getrübt werden. Denn Gerüchten zufolge wird Huawei das Mate 20 gar nicht in Deutschland verkaufen.

Quelle der unangenehmen Nachricht ist kein geringerer als Germany´s next Top Leaker Roland Quandt. Dieser prognostiziert, dass Huawei bis auf Weiteres das Huawei Mate 20 nur in europäischen Ländern verkaufen will, welche preiswerte Smartphones präferieren.

Diese sollen Laut Quandt im Süden Europas Italien und Spanien sein und im Norden hauptsächlich skandinavische Länder wie Dänemark, Finnland und Norwegen. Im Klartext: Deutschland gehört nicht dazu. Das bedeutet für Deutschland kein Huawei Mate 20 – auch nicht in Leder.

Das Huawei Mate 20 wäre nicht das erste Smartphone

Diese steile These klingt leider auch noch sehr glaubwürdig. Bereits beim Huawei Mate 10 im vergangenen Jahr wurde selektiert. Während das Huawei Mate 10 Pro insgesamt international in 24 Ländern erschien, kam das Huawei Mate 10 nur in 15 Ländern in die Verkaufsregale. Gleiche Strategie verfolgte der chinesische Hersteller auch für seine Nova-Modelle.

[Quelle: Roland Quandt | via PhoneArena]

 

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares