Huawei Watch GT: Smartwatch mit 14 Tagen Laufzeit

Huawei wird am 16. Oktober uns das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro präsentieren. Soviel hat der chinesische Hersteller bereits bekannt gegeben. Nun taucht eine Smartwatch mit dem Namen Huawei Watch GT auf, die vermutlich in zwei Varianten ebenfalls Bestandteil der Präsentation sein werden.

Ähnliches haben wir auch schon von LG gehört, die uns morgen neben dem LG V40 ThinQ auch noch eine hybride Uhr mit dem Namen LG Watch W7 präsentieren wollen. Es scheint, die Hersteller haben Mittel und Wege gefunden, das größte Defizit einer Smartwatch mit Wear OS by Google zu umgehen. Die maximale Akkulaufzeit von gerade einmal 2 Tagen. Bei Samsung heißt es mit der neuen Galaxy Watch 7 Tage wären möglich und allen Anschein will Huawei mit einer maximalen Laufzeit, bei einer Ladung des 420 mAh starken Akku der Huawei Watch GT Classic und GT Sport, satte 14 Tage abliefern.

Da laut Roland Quandt kein hybrides System zum Einsatz kommen soll, muss das chinesischen Unternehmen zum einen auf den nagelneuen Snapdragon Wear 3100 Prozessor zurückgreifen. Zum anderen eine raffinierte Software-Lösung gefunden haben, die derartige Laufzeiten ermöglicht. Denn auch ein 1,39 Zoll großes AMOLED-Display hört sich nicht gerade nach Energie-Sparmaßnahmen an.

Huawei Watch GT Classic und GT Sport mit identischer Ausstattung

Die Huawei Watch GT Classic – unter Umständen auch GT Fashion genannt – wird mit einer schwarzen Lünette mit einem silbernen IP zertifizierten Uhrengehäuse und einem braunen Silikon und Leder-Armband erscheinen. Die GT Sport komplett in Schwarz. Auf der rechten Seite zwei deutlich hervorstehende Hardware-Tasten. Weiterhin verbaut Huawei für beide Modelle einen Kompass, einen Druck- und Beschleunigungssensor sowie NFC und einen GPS-Empfänger. Ein Herzfrequenzmesser ist angesichts des günstigen Preises von 199 Euro der Huawei Watch GT Sport und 229 Euro für die Huawei Watch GT Classic (Fashion) ungewiss aber nicht ausgeschlossen.

Huawei wird angesichts den neuesten Informationen, am 16. Oktober in London ein recht strammes Programm vor sich haben. Denn neben dem Huawei Mate 20 – welches vermutlich nicht in Deutschland erhältlich sein wird – dem Huawei Mate 20 Pro, den kabellosen Huawei FreeBuds 2 Pro, kommen nun eben auch noch zwei neue Wear OS by Google Smartwatches mit der Huawei Watch GT Classic und Sport dazu. Wir sind gespannt.

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares