Nokia 6.1 Plus: Das Android One Smartphone ist offiziell

Bei Nokia, beziehungsweise HMD Global wird es aktuell ein wenig unübersichtlich: Denn das finnische Start-up-Unternehmen hat in der vergangene Woche offiziell das Nokia 6.1 Plus vorgestellt. Eins zu Eins das identische Smartphone wie das ebenfalls in China präsentierte Nokia X6.

Zwar ist das Android-One-Smartphone auch auf der englischen Seite zu finden, doch nach meinen mittelmäßigen Erdkunde-Kenntnissen gehört Hong Kong seit 1997 zur Volksrepublik China, wenngleich auch als Sonderverwaltungszone. So besonders, dass Nokia gleich ein und dasselbe Smartphone in zwei Versionen in China veröffentlicht. Dem Nokia X6 und dem Nokia 6.1 Plus Android-One-Smartphone.

Wir berichteten bereits vor einem Monat darüber, dass wir das Nokia X6 auch in Deutschland sehen werden, da kurzfristig ein deutsches Handbuch online zu finden war. Das somit erste Nokia Smartphone mit einer Notch oben im 5,8 Zoll großem FHD+ Display, wird demzufolge in Deutschland unter dem Namen Nokia 6.1 Plus erscheinen. Einen offiziellen Termin gibt es jedoch von Seiten HMD Global noch nicht.

Nokia 6.1 Plus

Technischen Daten des Nokia 6.1 Plus (X6):

Nokia 6.1 Plus with Android One
CPU / GPU Qualcomm Snapdragon 636 Octa-Core
Kryo 260 max. 1,8 GHz
Qualcomm Adreno 509
Display 5,8 Zoll FHD+ (2.280 x 1.080) 19:9-Format
mit Corning Gorilla Glass 3
Memory 4 GB RAM
Storage 64 GB e-MMC 5.1
(erweiterbar per microSD bis zu 400 GB)
Sensors Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor,
Fingerabdrucksensor, elektronischer Kompass, Gyrosensor
Wireless LTE Cat. 4, 150 Mbit / s DL / 50 Mbit / s UL,
WiFi 802.11 a / b / g / n / ac,
Bluetooth 5.0
GPS Supports GPS, aGPS, Glonass, BeiDou
OS Android 8.1 Oreo
Android One
Bottom I/O USB-C supports USB 2.0,
3.5 mm headphone jack
Cameras Main: 16MP Autofokus, f2.0 / 1.0 um Pixel,
5MP Schwarz-Weiß-Objektiv f2.4 / 1.12um Pixel
Front: 16MP, f2.0 / 1.0um Pixel
Color weiß / blau
Battery 3.060 mAh (Quick Charge)
Dimensions 147,2 x 70,98 x 8,59 mm – 151 g
Price 2.288 HKD (circa 250 €) ab dem 24. Juli 2018

Zu viele Smartphones bei Nokia?

Generell hat das Unternehmen hierzulande große Probleme mit den Neuvorstellungen nachzukommen. So wurde der Versand von Teststellungen des auf dem MWC 2018 in Barcelona präsentierten Nokia 8 Sirocco erst in den vergangenen 2 Wochen gestartet. Von dem Nokia 2.1 (Android Go) und Nokia 5.1 (Android One), die gemeinsam erst vor Kurzem mit dem Nokia 3.1 (Android One) vorgestellt wurden, ist auch noch kein Termin bekannt. Die Frage stellt sich, ob sich das finnische Unternehmen nicht gerade ein wenig in der Menge ihrer Neuvorstellungen übernimmt. Noch kommen Updates schnell und zuverlässig – doch manchmal ist weniger mehr.

Wir sind gespannt wann wir das Nokia 6.1 Plus in Deutschland offiziell vorgestellt bekommen werden. Bis zur IFA 2018 in Berlin, wird das Unternehmen bei einer englischen Online-Verfügbarkeit nicht warten, oder? In Hong Kong ist es ab dem 24. Juli für umgerechnet 250 Euro zu kaufen.

[Quelle: Nokia]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares