OnePlus 7 (Pro): Zeigt sich im Musikvideo das neue OnePlus-Smartphone?

Wie OnePlus-CEO Pete Lau bereits verraten hat, werden wir am 14. Mai in London das OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro zum ersten Mal zu Gesicht bekommen. Doch allen Anschein nach zeigt uns die indische Pop- und Bollywood-Sängerin Neha Bhasin, das begehrte Smartphone in ihrem Musikvideo ein wenig früher.

 

OnePlus hat erfolgreich seine Marketing-Maschinerie angeworfen und verfolgt mehr oder weniger die gleichen Maßnahmen wie in den vergangenen Jahren. Auch dem OnePlus 7 und 7 Pro, welche wir laut eigenen Aussagen am 14. Mai präsentiert bekommen, ist bereits einiges an Hinweisen veröffentlicht worden. Das nun aufgetauchte Musikvideo der indischen Sängerin Neha Bhasin hingegen, lässt ein paar Fragen offen.

Zweifelsohne wird in dem Video mit dem Titel „Meri Odhe Naal“ in der speziellen „OnePlus Playback“-Version, ganz dezent auf ein OnePlus-Smartphone hingewiesen. Logisch wäre, hier das OnePlus 7 oder OnePlus 7 Pro zu verwenden. Das mag auch insofern zutreffen, sobald Neha das Display in die Kamera hält. Denn hier ist eindeutig zu erkennen, dass das Smartphone auf eine Notch im Display verzichtet.

Großes Display ohne Notch

Ein Feature das wir dem 6,64 Zoll großem Super-AMOLED-Display mit 3.120 x 1.440 Pixel, des OnePlus 7 Pro zuschreiben. Denn das wird die 16-Megapixel-Frontkamera (f/2.0) oben aus dem Gehäuse fahren lassen. Aber wie das Video zeigt, ist dieses OnePlus-Smartphone mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite ausgestattet. Hier hatte uns bereit Pete Lau eine Triple-Kamera versprochen.

Sehen wir das OnePlus 7 oder 7 Pro?

Handelt es sich also in dem Musikvideo um das kleinere OnePlus mit der Dual-Kamera? Eigentlich auch nicht. Denn wenngleich die Notch des 6,4 Zoll großen AMOLED-Display kleiner als beim Vorgänger dem OnePlus 6T (zum Test) sein soll, ist sie dennoch vorhanden. Denn das OnePlus 7 soll keine Pop-Up-Kamera besitzen und somit die Frontkamera nach wie vor im Display verbaut haben. Sehen wir aber in dem Video ebenfalls nicht.

OnePlus 7 im Musikvideo

Entweder entspricht das Gerücht um eine Notch in dem neuen Siebener nicht der Wahrheit oder in dem Video haben wir es mit mehreren Smartphones zu tun. Im besten Fall mit einem eigens für das Video hergestellten Prototypen. Im Übrigen scheint OnePlus-CEO eine gewisse Affinität für Indien zu besitzen. Bereits in der Vergangenheit hat OnePlus seine Smartphones aus indischer Hand vorzeitig geleakt. Der indische Schauspieler Amitabh Bachchan – auch bekannt unter dem Namen Big B – war hier schon öfter in der Rolle des „Wingman“ von Pete Lau.

[Quelle: Neha Bhasin | via MobiFlip]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares