OnePlus 8 und 8 Pro: CEO Pete Lau macht es offiziell!

Branchen-Insider waren sich nicht einig, zu welchem Datum das OnePlus 8 und 8 Pro offiziell vorgestellt wird. Nun hat der CEO Pete Lau offiziell den Termin unter dem Motto „Lead with Speed“ bekannt gegeben.

Zwei Informanten – zwei Termine. Bis zuletzt hielten sich der 14. und 15. April als mögliche Termine zur Präsentation der OnePlus 8 Series. Nun ist es offiziell und Dienstag der 14. April um 17:00 Uhr (MEZ) hat gewonnen. Dann werden wir via Video-Livestream erfahren, welche weiteren Geheimnisse sich hinter dem 8 und 8 Pro verstecken. Wenngleich wieder einmal im Grunde schon fast alles im Vorfeld bekannt ist, gibt es ja zumindest noch den finalen Preis der unbekannt ist.

„Wir freuen uns, Euch mit der OnePlus 8 Serie unsere leistungsstärkste und schönste Smartphone-Serie aller Zeiten vorzustellen, die blitzschnelle 5G-Funktionen, speziell entwickelte Displays mit hoher Bildwiederholrate und das starke Performance-Set-up von OnePlus kombiniert. Die OnePlus 8 Serie richtet sich an alle unsere Nutzer, die von uns nur die besten Allround-Flaggschiff-Smartphones erwarten. Kein Detail ist uns zu klein, da OnePlus stets bestrebt ist, mit unseren Premium-Flaggschiff-Geräten die bestmögliche Nutzererfahrung zu erzielen“, so Pete Lau, Gründer und CEO von OnePlus

OnePlus 8 in grenzwertiger Farbe

Noch am Wochenende haben wir neben der Farbe Schwarz und Mintgrün doch die sehr beeindruckende Farbe „Glow“ für das OnePlus 8 kennen lernen dürfen. Dahinter verbirgt sich ein Farbverlauf von Lila über Orange bis hin zu Gelb. Fraglich ob dieser gewöhnungsbedürftige Verlauf auch in Natura so heftig wirkt.

OnePlus 8 und 8 Pro

OnePlus 8 und 8 Pro mit 120-Hz-Fluid-Display

Selbst hingegen gab das Unternehmen nach der 90-Hertz-Technologie des vergangenen Jahres, für dieses Jahr die Bildwiederholrate von 120 Hertz „Fluid Display“ bekannt. Auch die Abtastrate ist auf reaktionsschnelle 240 Hertz gestiegen. Ob nur im Pro oder auch im „normalen“ OP 8 ist bis dato noch unklar. Zumindest die schnelle LTE-5G-Technologie kommt in allen vorzustellenden Smartphones zum Einsatz.

Das Lite-Modell, welches nach neuester Erkenntnis OnePlus Z heißen soll, wird wohl am 14. April noch nicht offiziell vorgestellt. Sofern wir Max Weinbach Glauben schenken wollen.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares