OnePlus Fold, Oppo Find N Fold oder Oppo Find N Flip?

Pete Lau, OnePlus-CEO und Oppo-CPO in einer Person sorgt auf Twitter für allgemeine Verwirrung. Hält er auf einem Foto augenscheinlich ein Scharnier in der Hand, welches gut und gerne einem OnePlus Fold zugehörig sein könnte. Doch wird es solch ein faltbares Smartphone noch unter dem Label OnePlus geben? Wahrscheinlicher ist wohl das er als Oppo Chief Product Officer getwittert hat und ein Scharnier von dem Oppo Find N Fold oder Find N Flip in der Hand hält. Denn genau diese beiden Namen wurden nun bei der EUIPO als Schutzmarke eingetragen.

 

Niemand weiß wann Oppo und OnePlus wieder Smartphones in der EU verkaufen dürfen

Oppo Find N und OnePlus 9 Pro

Aktuell sind im Grunde alle Meldungen rund um Oppo und seinem Tochter-Unternehmen OnePlus recht mysteriös. Wie allgemein bekannt sein dürfte, wurde die chinesische BBK-Tochter gleich vor mehreren deutschen Gerichten von Nokia verklagt und hat trotz Berufung in München überall verloren. Die Konsequenz, Oppo und OnePlus haben ihr gesamtes Smartphone-Angebot aus den Online-Stores genommen. Erste Kollegen haben bereits zum Abgesang eingestimmt. Beide Unternehmen bekräftigen aber, dass sie nicht vorhaben deutschen oder europäischen Verkaufsboden zu verlassen. Mobilfunkbetreiber als auch Elektronikmärkte dürfen ihre Lagerbestände noch verkaufen. Was das wirklich bedeutet werden wir wohl erst wissen, wenn das OnePlus 10T am 25. August verfügbar sein soll.

Aber warum erzähle ich diese Geschichte? Eigentlich geht es ja hier um ein mögliches OnePlus Fold. Nun zum einen hat das OnePlus 10T bereits gezeigt das Oppo das assimilierte OnePlus sukzessive auflöst und zum anderen macht die bestehende Patentklage das Unterfangen auch nicht leichter. Das gilt aber im Grunde auch für Oppo. Die haben zumindest mit dem Find N Foldable bereits unter Beweis gestellt, das sie ein „besonderes“ Foldable bauen können. Leider wie fast alle Falter im Augenblick „China first“ und „China only“. Ich durfte dank unseren Kooperationspartner TradingShenzhen das Find N testen und würde es mir mit dem für mich perfekten Formfaktor sofort zulegen.

Oppo Find N Fold in Deutschland wahrscheinlicher als ein OnePlus Fold

OnePlus Fold, Oppo Find N Fold und Oppo Find N Flip

Und im Grunde sieht auch laut einem Eintrag bei der EUIPO (Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum) alles danach aus als wenn uns mit einem Oppo Find Fold und Oppo Find Flip zwei Foldable noch in diesem Jahr erreichen sollten. Gerüchten zufolge beide mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 Octa-Core-Prozessor. Nur drückt Pete Lau erneut den Finger in die Wunde und fragt via Twitter was wir denn über das augenscheinliche Foldable-Scharnier halten.

https://twitter.com/PeteLau/status/1558077614803255296

Das kann ich dir sagen Digger! Lieber gestern als morgen! Egal ob OnePlus Fold, Oppo Find N Fold oder Oppo Find N Flip. Es soll nur für europäische Apps optimiert, Band 20, 28 und LTE-Band 38 an Bord haben, sowie mit dem Google Play Store ausgestattet sein. Bleibt halt die Frage, wenn da was am Start ist, wie bringt ihr es dann in den deutschen Handel?

[Quelle: Pete Lau | via PhoneArena]

Oppo Find N im Test: Der besondere Trick mit dem Knick

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.