OnePlus Pods: Android 11 Beta vom OnePlus 8 Pro liefert Hinweise

Sollte nicht jeder Smartphone-Hersteller ein paar AirPods Ear-Pods im Sortiment haben? Aus dem Hause OnePlus hört man schon seit längerem von diesem Gerücht, dass der Hersteller in Sachen True-Wireless-Ohrhörer aktiv werden möchte. Nun bestätigt sich diese Vermutung mit ein paar Zeilen aus dem Quellcode der Android 11 Beta-Version des OnePlus 8 Pro.

Gerüchte über „richtige“ kabellose In-Ear-Kopfhörer von OnePlus gibt es schon länger. Nun scheinen sie aber wirklich wahr zu werden, wie die XDA-Developer nun feststellen durften. Fündig sind sie nämlich in dem Quellcode von Android 11 Beta geworden, den der Konzern – neben Google selbst – als erster Hersteller für das OnePlus 8 und 8 Pro zum Download anbietet. Genauer gesagt in der „setting.apk“. Dort finden sich Hinweise auf ein Gerät mit dem Namen „oneplus_tws_pods“. Diese können allen Anschein nach durch unterschiedliche Gesten gesteuert werden.

<string name="oneplus_tws_pods_funtion">Headset function</string>

Das würde auch die Theorie von Max J. untermauern, der über seinen Twitter-Account schon länger sogenannte OnePlus Pods prognostiziert. Der eigentliche „AllAboutSamsung“-Redakteur  will sich sogar auf den Monat Juli für einen solchen Release festlegen. Das könnte durchaus im Zusammenhang mit der anstehenden Präsentation des OnePlus Z, beziehungsweise OnePlus 8 Lite (man ist sich noch nicht einig) am 2. Juli erledigt werden.

OnePlus Pods würden durchaus ins Sortiment passen

Bis dato kann OnePlus ja bereits einige Produkte auf dem Audio-Sektor vorweisen. Kopfhörer wie die  Bullets Wireless und Bullets Wireless 2 hat der Konzern bereits seit 2018 im Sortiment. Neueste Errungenschaft sind die OnePlus Bullets Wireless Z, die trotz ihres „kabellosen“ Namens, mit einem Kabel im Nacken verbunden sind. Durchaus denkbar, dass sich OnePlus hier an dem Schwester-Unternehmen Oppo orientiert. Denn die haben mit den 129 Euro teuren und IPX 4 Wasser geschützten Oppo Enco Free genau solche True-Wireless-Ohrhörer gerade erst veröffentlicht. Bleibt zu hoffen, dass am Ende nicht sogar nur die Kompatibilität zu diesen In-Ear-Kopfhörern mit den gefundenen Codezeilen gemeint sind. Wobei die Bezeichnung „oneplus_tws_pods“ doch eher auf ein eigenes Produkt schließen lassen.

All zu lang müssen wir ja auf Donnerstag, den 2. Juli 2020 nicht mehr warten.

[Quelle: XDA-Developer]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares