Oppo A53 und A53s: OnePlus Nord Kopie geht an den Start

Oppo hat soeben zwei neue Einsteiger Smartphones mit dem Oppo A53 und A53s in Deutschland in die Verkaufsregale gepackt. Was vielleicht nur wenige wissen, dabei könnte es sich um das Einsteiger-Modell des OnePlus Nord handeln. Den die technischen Daten sind exakt identisch.

Oppo A53 und A53s vielleicht ein OnePlus Nord Lite

Das Oppo A53 und A53s unterscheiden sich nur gering von einander. In Indien bereits seit Ende August erhältlich, hat die BBK-Tochter nach der Reno 4 Serie nun auch die beiden Einsteiger-Modelle in Deutschland an den Start gebracht. Wie erwähnt, unterscheiden sich die Modelle nur marginal in der Speicherausstattung und der Farbauswahl. Fast wie bei dem OnePlus Nord – Codename „Clover“. Denn das Einsteiger-Modell der Serie, welches wir vermutlich gemeinsam mit dem OnePlus 8T am 14. Oktober erwarten, ist ebenfalls von der technischen Ausstattung identisch.

Oppo A53

Die drei Smartphones sind mit einem 6,5 Zoll großem IPS-LCD-Panel mit Punch-Hole-Kamera oben links ausgestattet. Die Auflösung der Frontkamera 8 Megapixel und des Displays 1.600 x 720 Pixel bei einer 90 Hertz Bildwiederholrate. Auf der Rückseite eine Triple-Kamera mit einem 13-Megapixel Hauptkamera (f/2.2), flankiert von zwei 2-MP-Sensoren. Unter der Haube sorgt ein Snapdragon 460 Octa-Core-Prozessor für ausreichend Vortrieb. Dieser erhält von 4 GB LPDDR4X Arbeitsspeicher seine Unterstützung.

OnePlus Nord "Clover"

Beim internen Programmspeicher wissen wir von dem Oppo A53 und dem OnePlus namenlosen Einsteiger von 64 GB. Jedoch mit Option auf Speicher-Erweiterung durch eine microSD-Karte, was für OnePlus doch eher untypisch wäre. Das A53s bietet hingegen 128 GB Programmspeicher. Ebenfalls erweiterbar. Dem Nord-Einsteiger sagt man einen leistungsstarken Akku von 6.000 mAh voraus, beim Oppo A53 und A53s sind es „nur“ 5.000 mAh. Das ist es dann aber auch mit den Unterschieden. Denn auch bei dem Preis kommen wir mit den bekannten „unter 200 Euro“ wieder auf einen Nenner.

Technische Daten der beiden Oppo Einsteiger

Oppo A53/A53s
Display 6,5 Zoll IPS-LCD
1.600 x 720 Pixel
90 Hz Bildwiederholrate
120 Hz Touch-Abtastrate
Corning Gorilla Glass 3
Prozessor Snapdragon 460 Octa-Core (11nm)
4x ARM Cortex A73 max 1,8 GHz
4x ARM Cortex A53 max 1,6 GHz
Adreno 610 GPU
Speicher 4 GB LPDDR4x RAM
164/128 GB UFS 2.1
expandable memory up to 256 GB with microSD
Abmessungen 163,9 x 75,1 x 8,4 mm
186 g
Akku 5.000 mAh
18-Watt-Schnellladung
Kamera Triple-Hauptkamera:
13 MP Weitwinkel, f/2.2
2 MP Makro f/2.4
2 MP Tiefen f/2.4Frontkamera (Punch Hole)
8 MP f/2.0
Anschlüsse USB Type C (2.0), 3,5 mm Klinke
Sonstiges 4G LTE, Dual-SIM (Hybrid)
Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 ac,
NFC,
GPS, A-GPS, Glonass, Beidou, Galileo
Fingerabdruckscanner (auf der Rückseite)
Stereo-Lautsprecher (Dirac Sound 2.0)
Rückseite aus Polycarbonat
keine IP-Zertifizierung
Android 10
ColorOS 7.2
Farben Mint Cream, Electric Black (Oppo A53)
Electric Black, Fancy Blue (Oppo A53s)
Preis und
Verfügbarkeit
169 Euro (Oppo A53)
189 Euro (Oppo A53s)
15. Oktober 2020
[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares