AndroidNews

Realme Pad 3 kurz vor dem Release

Neben dem ersten Snapdragon 8 Gen 4 Flaggschiff für deutsche Verkaufsregale – dem Realme GT 7 Pro – scheint die OnePlus-Schwester auch ein neues Realme Pad 3 geplant zu haben. Das gibt zumindest bestätigt nun ein IMEI-Datenbank-Eintrag.

Realme Pad in der Datenbank gesichtet!

Realme bietet seinen Nutzern kontinuierlich neue Geräte und setzt nach der stillschweigenden Lizenz-Vereinbarung zwischen Nokia und der BBK Electronics seinen beeindruckenden Aufstieg im Smartphone-Sektor fort.

Nicht nur das Realme GT 6 und Realme GT 6T, sprechen eine eindeutige Sprache. Auch das Realme GT 7 Pro, welches das erste globale Smartphone mit dem für den 21. Oktober geplanten Snapdragon 8 Gen 4, lässt keine Zweifel an den Zielen. Nun plant das chinesische Unternehmen auch in der Tablet-Branche große Schritte nach vorne zu machen. Laut einer Entdeckung von GizmoChina arbeitet Realme an der Einführung eines neuen Android-Tablets.

Realme Pad 3 IMEI-Datenbank-EintragSo haben die Kollegen das neues Tablet von Realme in der IMEI-Datenbank entdeckt, das die Modellnummer „RMP2402“ trägt. Obwohl es derzeit keine detaillierten Informationen zu diesem Device gibt, wird vermutet, dass es sich um das Realme Pad 3 handeln könnte. Es ist sicher, dass das neue Tablet eine SIM-Karten-Unterstützung bieten wird und wahrscheinlich bessere Spezifikationen als das kürzlich vorgestellte Realme Pad 2 haben wird.

Technische Daten des Vorgängers

Realme Pad 2Das Realme Pad 2 verfügt über ein 11,5 Zoll großes IPS-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Es wird vom MediaTek Helio G99-Prozessor angetrieben und bietet bis zu 8 GB RAM sowie bis zu 256 GB internen Programmspeicher. Auf der Vorder- und Rückseite befinden sich je eine 8-MP-Kamera. Zudem verfügt das Gerät über einen großen 8.360 mAh starken Akku, der mit 33-Watt VOOC-Charge entsprechend schnell aufgeladen werden kann.

Mit dem Realme Pad 3 möchte die Oppo-Tochter seinen Nutzern ein noch besseres Erlebnis bieten und seinen Marktanteil weiter vergrößern. Die genauen Details zur Markteinführung sind noch nicht bekannt, aber es ist zu erwarten, dass dieses Tablet in der Technologiewelt auch aufgrund des günstigen Preises für Aufsehen sorgen wird.

[Quelle: GizmoChina]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Mit dem Palm groß geworden und dem Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an dem OS Android bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (heute GO2mobile), pflasterten Meilensteine bei Areamobile (Head of Video Content) oder NextPit (Senior Editor) den Weg von Bestenlisten, News, Tests und Videos. Auch heute noch Spezialagent für alles Kreative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert