Samsung: Bixby als Beta – dafür aber auf Deutsch

Für alle Samsung-Nutzer die bis dato eine nutzlose Taste an ihrem Smartphone hatten, gibt es nun einen Grund zur Hoffnung. Bixby spricht nun Deutsch! Samsung will natürlich nichts überstürzen und testet den Sprachassistenten in der Beta-Version.

Schnell ist Samsung bei Leibe nicht und es hat auch nicht den Eindruck als wolle man mit Bixby unnötige Eile walten lassen. Fast zwei Jahre ist es her, dass der koreanische Konzern uns seinen Sprachassistenten vorgestellt hat. Sogar mit dedizierter Taste, damit auch niemand den Sprachassistenten übersieht. Leider mussten Kunden auch gleich koreanisch lernen um die Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das hat sich nun geändert. Neben Koreanisch, Englisch und Chinesisch bietet Samsung ab sofort Französisch, Spanisch, Italienisch und eben Deutsch als weitere Sprachen an. Jedoch ausschließlich im Beta-Stadium.

Samsung Bixby Beta

Noch ist kein Changelog von Bixby in Sicht

Welche Einschränkungen damit genau einhergehen ist indes unklar. Ebenso welche Samsung-Smartphones mit der Betaversion von Bixby ausgestattet werden. Im Augenblick verteilt der Konzern das Update in Wellen. Nutzer vom Samsung Galaxy Note 9 haben sich ebenso gemeldet, wie Besitzer eines Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+. Allen Anschein ist auch wie zuerst vermutet, ein Update auf Android 9 Pie nicht zwingend notwendig, um das den Beta-Bixby zu erhalten.

Bixby wurde erstmalig am 20. März 2017 mit dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ vorgestellt. Der Sprachassistent soll mit unseren Gewohnheiten an Erfahrung wachsen und uns im Alltag unterstützen. Ziel ist es, eine möglichst natürliche Kommunikation zu gewährleisten. Bixby kann natürliche Alltagssprache verstehen, sodass ein Gespräch wie unter Freunden möglich sein soll.

Aus dem Samsung Forum hieß es das Samsung offiziell erst Anfang 2019 mit der Verteilung der finalen Version beginnen will. Ähnliches haben wir bereits auf der SSD 2018 in San Francisco gehört.

[Quelle: SamMobile]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares