[Video] Oppo Watch LTE im Fast Unboxing

Wer sich der Form wegen zu eine Apple Watch hingezogen fühlt, aber generell dem Android-Universum wohl gesonnen ist, für den gibt es nun die Oppo Watch LTE. Die smarte Uhr bietet als Betriebssystem Wear OS by Google und kann Dank eSIM auch ohne Smartphone-Kopplung telefonieren. In dem folgenden Video wird die Uhr ausgepackt und offenbart uns ihren Verpackungsinhalt.

 

Die Oppo Watch LTE ist mit ihrem 46 Millimeter großem Gehäuse nicht nur optisch mit der Apple Watch verwandt. Auch der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis von 399 Euro (aktuelles Angebot 319,99 Euro)* ist so gar nicht Android typisch. Wenngleich Apple inzwischen mit der Watch SE sogar günstiger ist. Aber die chinesische BBK-Tochter Oppo hatte in der noch recht kurzen deutschen Vergangenheit immer mal wieder ein Maverick dabei – wie zuletzt das Oppo Find X2 Pro (zum Test), welches für schlappe 1.200 Euro über die Ladentheke geht.

Technisch gesehen dürfen wir uns auf ein 1,91 Zoll (4,85 cm) großes AMOLED „Dual-Curved“-Display, mit einer Auflösung von 402 × 476 Pixel freuen. Als Antrieb dient der Snapdragon Wear 3100 in Kombination mit dem Apollo 3 Chipsatz. Dieser wird durch 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher ergänzt, der sich auf viele Google Wear Anwendungen aus dem Play Store freut. Für eine lange Laufzeit (im Energiesparmodus 21 Tage) soll der 430 mAh starke Akku sorgen. Das Aluminium-Gehäuse hat die Größe von 46 × 39 × 11,35 Millimeter. Auf der Polycarbonat-Rückseite erkennen wir den Herzfrequenz-Sensor. Insgesamt kommt die Oppo Watch LTE, ohne das leicht zu entfernendes Silikon-Armband, auf ein Gewicht von 40 Gramm.

Unboxing der Oppo Watch LTE

In unserem Video geht es nur um das Unboxing der Oppo Watch LTE. Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um das Smartphone aus seiner Verpackung zu befreien und zu zeigen wie die smarte Uhr aussieht und was sich in der Verpackung befindet. Wer den ausführlichen Testbericht lesen möchte, findet diesen unter folgenden Link. Ein kleines Handicap wird euch da zumindest erwarten! Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen!

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Oppo Watch LTE im Test: Apple Watch trifft auf Wear OS by Google

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares