[Video] Xiaomi Poco M3 im Fast Unboxing

Auch Xiaomi ist bekannt dafür einiges an weiteren Untermarken im Portfolio zu haben. Dazu gehört auch das Sub-Label Poco, welches gerade in der Einsteiger- und Mittelklasse begeistert. Das Xiaomi Poco M3 ist so ein Android-Smartphone, welches wir uns einmal in die GO2mobile-Redaktion haben kommen lassen. Aber nicht irgend eins, sondern im schicken Gelb, was uns ein wenig an das OnePlus 8T in der Cyberpunk 2077 Edition erinnert. Euch auch? Wir packen es im folgenden Video einmal aus, bevor es von den Kollegen ausführlich getestet wird.

 

Es hat in der Tat ein wenig länger gedauert, bis das Poco M3 von Xiaomi auch in der Farbe Gelb verfügbar war. Doch nur in der poppigen Farbe wirkt es mit dem Cyberpunk 2077 Theme authentisch. In den Farben Cool Blue und Power Black war es bereits deutlich früher zu haben. Und das in Anbetracht der Ausstattung für einen durchaus schmalen Taler. Die unverbindliche Preisempfehlung begann ursprünglich bei 149 Euro, inzwischen ist sie bei 129 Euro für die 4 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher-Variante angekommen. Doch in den vergangenen Tage gab es immer wieder eine kurzfristige Aktion, wo das Mittelklasse-Smartphone auch schon für 89 Euro erworben werden konnte.

Technische Daten

Wir hingegen haben uns für die Version mit 4 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher entschieden (149 Euro). Wenngleich sich beim Poco M3 der Speicher auch zusätzlich zu zwei SIM-Karten via microSD-Karte erweitert werden kann. Das Pocophone ist mit einem Snapdragon 662 Quad-Core-Prozessor von Qualcomm ausgestattet. Der Akku bietet eine unglaubliche Kapazität von 6.000 mAh. Ein Netzteil mit einer maximalen Leistung von 22,5 Watt liegt bei. Ganz im Gegenteil zu dem aktuellen Xiaomi Mi 11 Flaggschiff.

Während sich oben mittig eine 8-Megapixel-Kamera im 6,53 Zoll großen Display befindet, gibt es auf der Rückseite eine außergewöhnlich gestaltete Triple-Kamera. Diese gestaltet sich einmal quer über das obere Viertel der Rückseite. Die drei Optiken befinden sich jedoch nach wie vor links oben vertikal angeordnet. Nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt es. Technisch besteht das Arrangement aus eine 48-MP-Hauptkamera und zwei 2-MP-Makro- und Tiefensensoren. Neben einer 3,5 Millimeter großen Klinkenbuchse, gibt es einen Infrarot-Blaster, Fingerabdruck-Sensor an der Seite und Stereo-Lautsprecher. Ich bin zumindest schon jetzt gespannt, was Xiaomi für so wenig Geld noch bieten kann.

Unboxing des Xiaomi Poco M3

In unserem Video geht es nur um das Unboxing des Poco M3. Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um das Smartphone aus seiner Verpackung zu befreien und zu zeigen wie das Cyberpunk 2077 Smartphone aussieht und was sich in der Verpackung befindet. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen!

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.