[Video] ZTE Axon 40 Ultra im Fast Unboxing

Das ZTE Axon 40 Ultra wurde im Heimatland bereits gemeinsam mit dem Axon 40 Pro Anfang Mai offiziell vorgestellt. Hierzulande wird das Ultra-Modell am 8. Juni offiziell vorgestellt und in den Vorverkauf geschickt. Wir haben bereits eine Teststellung in die GO2mobile-Redaktion erhalten und dürfen euch dieses unserer Tradition folgend bereits in einem Unboxing-Video präsentieren.

Bekommen wir hier die beste UDC der Welt?

Den chinesischen Smartphone-Hersteller ZTE werden viele von euch entweder im Zusammenhang mit einer der vielen US-Sanktionen oder etwas erfreulicher, mit der ersten Under-Display-Kamera (UDC) in Verbindung bringen. Bereits Anfang Mai hatte der chinesische Hersteller im Heimatland seine ZTE Axon 40 Series offiziell präsentiert. Wie auch im vergangenen Jahr waren es zum ersten Launch-Event „nur“ die beiden Flaggschiff-Modelle mit dem Axon 40 Pro und dem ZTE Axon 40 Ultra der Serie. Das preiswertere Basismodell folgt demzufolge ein wenig später.

Auch hierzulande werden die beiden ZTE-Smartphones in Kürze präsentiert. Genauer gesagt wird uns das ZTE Axon 40 Ultra am Mittwoch den 8. Mai um 14:00 Uhr präsentiert und direkt in den Vorverkauf starten. Die Verfügbarkeit gibt uns der Hersteller mit dem 21. Juni 2022 bekannt. Wenig später – es heißt im Monat Juli 2022 – folgt das Axon 40 Pro. Das Ultra ist auf der Rückseite mit gleich drei 64-Megapixel-Kameras ausgestattet. Auf der Front eine unsichtbare 16-Megapixel-Under-Display-Camera der 3. Generation. Gerade hier sind wir besonders gespannt, in wie weit sich hier die getätigten Verbesserungen in unserem ausführlichen Test bemerkbar machen.

ZTE Axon 40 Ultra

 

Unboxing des ZTE Axon 40 Ultra

In unserem Video geht es natürlich nur um das Unboxing des ZTE Axon 40 Ultra in der Farbe Schwarz. Für weitere Informationen folgt unser Testbeitrag. Neben den spannenden Kameras, wird uns auch das 6,8 Zoll große AMOLED-Display und der Snapdragon 8 Gen 1 Octa-Core-Prozessor interessieren. Gerade der SoC (System on a Chip) macht je nach Hersteller so seine Probleme.

Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit beim Unboxing eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um das Smartphone aus seiner Verpackung zu befreien und zu zeigen wie das Device en détail aussieht und was sich mit ihm noch in der Verpackung befindet. In unserem Fall handelt es sich um ein Test-Sample. Unterschiede zum Verkaufsprodukt sind möglich. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.