WWDC 2019: Termin für iOS 13 steht!

Apple hat nun offiziell den Termin zur WWDC 2019 bekannt gegeben. Vom 3. bis zum 7. Juni 2019 lädt der Konzern Entwickler aus aller Welt nach San Jose, Kalifornien. Erwartet wird das neue Betriebssystem für das iPhone: iOS 13! Der Run auf die Tickets ist ab sofort eröffnet.

 

Nicht unweit vom Apple Campus findet dieses Jahr zum 30. Mal die Worldwide Developers Conference 2019 im McEnery Convention Center in San Jose statt. Google ist vom 7. bis zum 9. Mai mit der Google I/O knapp einen Monat früher dran. Ab dem 3. Juni 2019 werden die neuesten Software-Entwicklungen zu den großen vier Betriebssystemen fünf Tage lang präsentiert. Die Eröffnungsveranstaltung hält gewohnt Tim Apple aka Tim Cook ab.

Die WWDC ist Apples größte Veranstaltung des Jahres. Sie bringt tausende der kreativsten und engagiertesten Entwicklern aus der ganzen Welt zusammen, um mit über tausend Apple-Ingenieuren zusammen sich über unsere neuesten Plattform-Innovationen zu informieren und sich als Community zu vernetzen. Unsere Entwickler sind unglaublich leidenschaftlich darin, die nächste Generation atemberaubender Erlebnisse für die Welt durch Apps zu schaffen. Wir können es kaum erwarten, mit ihnen zusammen zukommen und zu teilen was als nächstes kommt, sagte Phil Schiller, Senior Vice President von Worldwide Marketing bei Apple.

Bewerbung zur WWDC 2019 im Los-Verfahren

Entwickler können sich ab heute bis zum 20. März um 17:00 Uhr (PDT) für Tickets bewerben. Die 1.600 US-Dollar teuren Tickets werden im Rahmen eines Zufallsauswahlverfahrens ausgestellt und die Entwickler werden bis zum 21. März um 17:00 Uhr (PDT) über den Status ihrer Anwendung informiert.

Neben iOS 13 erwarten wir auch Neuigkeiten zu macOS, tvOS und watchOS. Gerüchten zufolge wird der Dark Mode nach „Mojave“ auf dem iMac nun auch für das Apple iPhone bereitstehen. Auch in den Bereichen künstlicher Intelligenz, Augmented Reality, Gesundheit und Fitness werden uns die aktuellen Erfahrungen und Ergebnisse mitgeteilt. Vor dem Event ist aber noch am 25. März 2019 „Show time“ auf der Keynote im Steve Jobs Center auf dem Apple Campus.

[Quelle: Apple]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares