Acer: Keine Jelly Bean Updates für Iconia Tab A100, A200 und A500

Geschrieben von

Jelly Bean Update

Erst kürzlich hat der taiwanische Konzern Acer die Tablet-Gemeinde sehr positiv überrascht, indem das Update auf Android 4.1 Jelly Bean für das Iconia Tab A700 recht zügig angelaufen ist. Damit gehört Acer ausnahmsweise zu den ersten Unternehmen, die ein entsprechendes Update anbieten. Nur doof, wenn man die dadurch erreichte Sympathie gleich wieder mit einer Hiobsbotschaft verspielt.

Dabei ist das Problem eigentlich kein wirklich unbekanntes, denn Hersteller lassen den Support für ältere Modelle ganz gerne einfach mal fallen und Acer ist damit bei Leibe keine Ausnahme. Denn wie Acer Benelux gegenüber den Kollegen von tabletsmagazin.nl sagte, werden die Modelle Acer Iconia Tab A100, A200 und A500 kein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten. Die britischen Kollegen von Acer UK bestätigten die Aussage der Kollegen von Acer Benelux. Die Modelle Acer Iconia Tab 210 erhalten das Update erst im November, im Falle des Iconia Tab A510 sogar erst im Dezember. Das Acer Iconia Tab A110 kommt derweil mit Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert, wenn es demnächst in den Handel kommen sollte.

Im Falle des Iconia Tab A500 ist die Entscheidung noch halbwegs vertretbar, immerhin hat das Tablet gute 1,5 Jahre auf dem Buckel. Bei den beiden Modellen Iconia Tab A100 und A200 ist das aber nicht so verständlich, denn das A100 hat nur etwas über ein Jahr auf dem Buckel, während das A200 erst Anfang des Jahres erschienen ist. An der Hardware kann es freilich nicht liegen, denn diese ist mit einem Tegra2 Dualcore und 1 GB alles andere als kraftlos für die Geleebohnen. Wahrscheinlicher ist vielmehr, das Acer bestehende Kunden damit zum Kauf der neueren Modelle animieren will. So oder so ist es beschämend, das Tablets bei Acer nach nicht einmal einem Jahr Lebensdauer fallen gelassen werden.

[Quelle: TabletsMagazine.nl | via TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. picard47 schreibt:

    Ich bin total enttäuscht von dem Support. habe mir ein A510 geholt und bis heute ist keine gescheite firmware erschienen. ich werd keine Geräte mehr von Acer im Smartphone und Tabletbereich mehr kaufen und auch keine empfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,429 Sekunden