Amazon Underground: Apps, Spiele & In-App wirklich gratis!

Geschrieben von

amazon_undergroundAb sofort hat der Versandkonzern Amazon für Nutzer eines Android Smartphones mit Amazon Underground einen neuen App Shop im Angebot, welcher in gewisser Weise die bisherige Gratis App des Tages ersetzen soll. Im Gegensatz zu der Gratis-App sind die Inhalte des neuen Angebots wirklich kostenlos und das nicht nur auf den Kauf der App selbst bezogen.

Denn während man bei den App-des-Tages-Aktionen nur die App selbst von Amazon geschenkt bekommt, sind bei Amazon Underground auch alle In-Game-Käufe völlig ohne irgendwelche Kosten verbunden. Nicht umsonst wirbt Amazon mit „Spiele & Apps im Wert von mehreren tausend Euro wirklich gratis“, was bei diesem Geschäftsmodell ja auch wirklich der Fall ist. Einen kleinen Seitenhieb in Richtung des Google Play Store konnte man sich dabei nicht verkneifen.

So funktioniert Amazon Underground

Das hängt vor allem damit zusammen, wie das neue Angebot überhaupt funktioniert. Anstatt die teilnehmenden Entwickler und ihre Spiele nach Downloads oder In-Game-Items zu bezahlen, wird bei Amazon Underground die Zeit zur Berechnung der Ausschüttungen herangezogen. Die Entwickler selbst werden dabei von Amazon entlohnt und je länger man eine App oder ein Spiel von Amazon Underground aktiv nutzt, umso mehr bekommen die jeweiligen Entwickler von Amazon ausgeschüttet. Ein neues Geschäftsmodell, welches längerfristig ausgerichtet ist und mit den aktuellen Richtlinien des Google Play Store so nicht realisierbar wäre.

Apps die an dieser Aktion teilnehmen sind mit dem Label ActuallyFree versehen und können über den neuen Underground App Store installiert werden. Auch wenn die Apps selbst laut Amazon „komplett und für immer kostenlos“ sind, gilt dies natürlich nur so lange, wie der jeweilige Entwickler seine App im Amazon Underground Store lässt. Wird die App entfernt wird, ist auch deren Nutzung nicht mehr komplett kostenlos.

Um sich durch das stetig wachsende Angebot an verfügbaren Apps durch zu wühlen – derzeit gibt es unter anderem die OfficeSuite Professional 8, Sparkasse+, Blitzer.de PLUS, oder auch den Goat Simulator sowie Angry Birds Slingshot Stella kostenlos – muss die aktuelle Version des Amazon App Shop installiert sein. Die nötige APK-Datei zur manuellen Installation gibt es an dieser Stelle zum Download. Bei dieser handelt es sich um die ganz normale Shopping-App, welche lediglich im Bereich Apps & Spiele einen neuen Reiter „Underground Apps“ erhalten hat.

Alternativ kann man auch wie gewohnt den Amazon App Store weiter nutzen, welcher auf der Hauptseite ebenfalls in der neusten Version einen neuen Bereich für Amazon Underground erhalten hat. Allerdings sollte man sich auch im Klaren sein, dass die Apps von Amazon umfangreiche Berechtigungen haben wollen, die ihr euch in dem nun folgenden ausklappbaren Text anschauen könnt.

Access platform metrics
Call the single sign-on provider
com.amazon.mas.client.content_provider_read_com.amazon.mshop.android
com.amazon.mas.client.install.receive_install_state_com.amazon.mshop.android
Install packages
Access customer attributes
Access coarse (e.g., Cell-ID, Wi-Fi) location
com.amazon.mas.client.authentication.permission.deregistration_broadcast_permission_com.amazon.mshop.android
PowerManager WakeLocks to keep processor from sleeping or screen from dimming
Access information about Wi-Fi networks
Manage the list of accounts in the AccountManager
Allows an application to receive messages via Google Cloud Messaging
Receive broadcast intents from in-app purchasing
Access device credentials
Receive updates when Amazon app settings have changed
com.amazon.mShop.android.permission.MAPS_RECEIVE
com.amazon.mas.client.global_broadcast_com.amazon.mshop.android
Read permission settings
Get notifications of permission changes
Manage regional settings
Record audio
Change Wi-Fi connectivity state
Open network sockets
Install an app update
Read account changes
Read the user’s contacts data
Access the flashlight
Access the list of accounts in the Accounts Service
Act as an AccountAuthenticator for the AccountManager
com.amazon.mas.client.CONTENT_PROVIDER_READ
Write to external storage
Access fine (e.g., GPS) location
com.amazon.mas.client.malware.blockedapp.blocked_app_provider_write_com.amazon.mshop.android
Allows an application to uninstall home screen shortcuts
Access information about networks
Get access to Appstore’s settings
Delete packages
Allows installation of home screen shortcuts
Monitor incoming SMS messages, to record or perform processing on them
Send SMS messages
com.amazon.mas.client.install.content_provider_write_com.amazon.mshop.android
Generic permissions access
Allows an application to read device settings
Access to the authentication SDK
com.amazon.mas.client.install.install_com.amazon.mshop.android
Update configuration values
Access the vibration feature
com.amazon.mShop.android.getui.permission.GetuiService
Access the Amazon video SDK
Request authtokens from the AccountManager
Required to be able to access the camera device
Read from external storage
Change account property
Read only access to device state
Communicate to Google Cloud Messenger (GCM)

[Quelle: Amazon]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,460 Sekunden