Android 4.1 Jelly Bean: Update für Xperia P, Go und E

Geschrieben von

Android 4.1.2 Jelly Bean Update

Die mehr oder weniger aktuelle Android-Version 4.1 Jelly Bean hat nun auch schon wieder etliche Monate auf dem Buckel und dennoch ist nicht jedes halbwegs aktuelle Smartphone oder gar Tablet mit einem entsprechenden Update versorgt. Dennoch rollt die Update-Welle der Hersteller in kleinen Schüben und nun ist es mal wieder beim japanischen Hersteller Sony Mobile soweit.

Nein, leider beinhaltet die aktuell kommende Update-Welle der Japaner kein Android 4.2 Jelly Bean für das Flaggschiff Xperia Z, dafür müsst ihr euch noch etwas länger gedulden. Stattdessen bekommen die Mittelklasse-Modelle Xperia P und Xperia Go sowie das Einsteiger-Modell Xperia E/E Dual ein Update verpasst und das auf Android 4.1.2 Jelly Bean. Die Updates erfolgen wie in den meisten Fällen über den OTA-Weg, die Benachrichtigungen für das Update solltet ihr in den kommenden Tagen dann erhalten. Wie immer ist bei einem OTA-Update ein vollgeladener Akku sowie der Download via WLAN empfehlenswert aber kein Muss.

Neben den Leckereien von Android 4.1 Jelly Bean in Form von Google Now oder einer besseren Performance, bringen die Updates noch weitere Verbesserungen mit sich. So wird der Stamina-Modus Einzug halten, der bei Aktivierung noch ein wenig mehr Saft aus dem verbauten Akku herauspressen soll. Dazu werden diverse Optimierungen in Funktionen und Zeitfenstern bis zu bestimmten Aktionen angepasst, zum Beispiel das Funkmodule und dergleichen nur dann wirklich genutzt werden, wenn das Display auch tatsächlich eingeschaltet ist. Außerdem gibt es neue Versionen der Sony-eigenen Apps Walkman, Album und Movies, die mit dem Update noch einfacher zu benutzen sein sollen. Zudem kann der Sony-Mobile-eigene Homescreen Launcher nun auf bis zu 7 Seiten erweitert werden, um mehr Platz für Widgets und App-Verknüpfungen zu haben, während im App Drawer die installierten Apps besser sortiert werden können als vor dem Update.

Das Update soll laut den offiziellen Angaben von Sony Mobile noch diese Woche gestartet werden, wobei wie üblich die Verteilung in mehreren Schüben erfolgt, damit die Server nicht unter dem zu erwartenden Ansturm zusammenbrechen werden. Wenn ihr das Update heruntergeladen und installiert habt, könnt ihr uns gerne von euren Erfahrungen berichten. Jedenfalls dürften dann alle Geräte von Sony Mobile ihr Update auf die “aktuelle” Android-Version erhalten haben, für die Sony Mobile ein offizielles Update vorgesehen hat.

[Quelle: Sony Mobile | via AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


138 Abfragen in 1,171 Sekunden