[FLASH NEWS] Android 6.0 Update unterwegs auf das Honor 7

Geschrieben von

honor_7_marshmallowKurz genascht: Ihr seit stolzer Besitzer eines Honor 7 Smartphones? Herzlichen Glückwunsch zu dieser ausgezeichneten Kaufentscheidung. Doch um das eigentlich perfekter Smartphone zur absoluten Vollendung zu treiben fehlt es noch an Android 7.0 Nutella. Doch bis es soweit ist, gibt es als kleines Oster-Geschenk das bereits Anfang des Jahres angekündigte Android 6.0 Marshmallow Update via OTA (over the air).

Honor 7 Android 6.0 Update

Das HUAWEI Tochterunternehmen Honor hatte mit dem Honor 7 ein Android Smartphone zu einem unglaublich günstigen Preis und hochwertiger Verarbeitung verkauft, welches in unserem ausführlichen Testbericht in Frevelhafter Weise als „HUAWEI Mate S für die Hälfte“ tituliert (zum Test) wurde.
Nun hat das Unternehmen höchstselbst auf dem Kurznachrichtendienst Twitter bekannt gegeben, das Smartphone mit einem Android 6.0 Marshmallow Update noch perfekter zu machen.

Warum das für Anfang des Jahres ursprünglich angekündigte Update, bis zu dem Osterfest gedauert hat, wollte auch Honor nicht bekannt geben. Doch da auch Motorola (zum Beitrag) als auch LG (zum Beitrag) dem identischen Phänomen unterlagen, scheint das Problem eher bei Google zu liegen.

Wie immer dürft ihr bei dem Marshmallow Update mit den üblichen Android 6.0 Komponenten, wie den Akku-Doze-Mode, die „mögliche“ Integration der MicroSD-Card in den Systemspeicher und die Möglichkeit der erweiterten App-Berechtigung rechnen. Auch wer das Honor 7 nicht sein Eigen nennt, ist es nach wie vor eine Top Empfehlung. Erst gestern hatte der Media Markt neben dem Nexus 5X für 199 Euro (und vielen anderen Smartphones) das Honor 7 für nur 252 Euro verkauft (zum Beitrag). Leider binnen weniger Minuten ausverkauft.

[Quelle: Twitter]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,433 Sekunden