ASUS Transformer Pad TF300T erhält Update für mehr Stabilität

Geschrieben von

ASUS hat den Ruf besonders schnell mit Updates für seine Tablets zu sein. Zwar bezog sich das Anfangs noch auf Updates von Android selber wie von Android 3.1 auf Android 3.2 und so weiter, neuerdings könnte das allerdings auch auf Updates bezüglich des Bugfixing angewendet werden. Denn ASUS hat für das Transformer Pad TF300T, welches seit gut 2 Wochen erhältlich ist, ein erstes OTA-Update veröffentlicht.

Wie eigentlich fast immer gibt es keine wirkliche Liste der Änderungen, was das Update auf Version 9.4.3.29 mit sich bringt. Allerdings berichten einige User aus dem Forum Android-Hilfe.de von der Behebung der Display-Probleme, die sich mit einem „hüpfen“ des Bildschirminhaltes und Streifenbildung an den Displayrändern bemerkbar machten. Nach dem OTA-Update ist dieses Verhalten nicht mehr zu beobachten, es scheint also doch nur ein Softwareproblem gewesen zu sein.

Hinzu kommen wie bei dem letzten Update für das TF101 die Option das Tablet per Gesichtserkennung zu entsperren sowie Verbesserungen bei der WLAN- und Kamerasoftware und Stabilitätsverbesserung, Geschwindigkeitsoptimierungen und Fehlerbehebungen. Da das Update international zeitgleich verteilt wird, sollte sich das Update in Kürze bei euch einfinden. Wenn nicht dann einfach mal WLAN anschmeißen, nach einem Update suchen lassen und installieren. Den Tablet-Hybriden einmal neustarten und fertig ist der Lack.

Habt ihr noch was entdecken können, was verbessert wurde? Wenn ja, dann lasst es uns wissen in den Kommentaren.

[Quelle: Android-Hilfe.de und SmartDroid.de | via AndroidNext.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,434 Sekunden