ASUS verspottet die Preise des iPhone 6

Geschrieben von

ASUS ZenFone-Familie

Mit dem diesjährigen iPhone 6 wagt iOS-Entwickler Apple den wohl größten Umschwung in der Geschichte des iPhone überhaupt, denn es wächst nicht nur in der Display-Größe an sich, sondern bekommt ein neues Design und erstmals einen Phablet-Ableger. Erwartungsgemäß ist es wieder alles andere als Preiswert und das nimmt nun ASUS zum Anlass für einen Vergleich.

Ungeachtet dessen ob das neue Apple-Smartphone nun toll ist oder nicht: Der Einstiegspreis von 699 Euro für das kleinste Modell mit nur 16 GB internem Speicher ist schon einiges. Das größere Plus-Modell beginnt sogar bei 799 Euro. Und auf diese beiden Geräte zielt ein Facebook-Posting von ASUS ab wo der Konzern behauptet, dass sechs Smartphones besser sein als eines. Natürlich sind es die ZenFones von ASUS, welche mit Aluminium-Gehäuse, Intel-Prozessor und einem sehr niedrigen Preis zu haben sind. Damit positioniert ASUS die eigenen zur CES 2014 vorgestellten Smartphones der ZenFone-Familie als die ideale Alternative die sich vor allem jeder auch wirklich leisten kann. Insofern lautet die Frage von ASUS treffender weise: Welche 6 ist besser: Sechs ZenFones für die gesamte Familie oder ein Apfel für dich selbst?

ASUS ZenFone gegen das iPhone 6

Die Verkaufszahlen werden ja zeigen ob das neue iPhone 6 wirklich so viel besser ist, denn dieses Jahr ist die Kritik aus den Reihen der Apple-Fans ungewöhnlich hoch gewesen. Und dennoch wird es wieder zu einem Megaseller für Apple werden, ungeachtet des Preises.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,409 Sekunden